sql_query
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::sql_query
ERROR You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1
lastBuiltQuery SELECT * FROM seminare WHERE nr = 2017624 and kategorie =
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript#232 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->recursivelyReplaceIntPlaceholdersInContent#3617 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript_process#3649 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->USER#3701 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#862 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6634 // tx_seminare_pi1->main# // tx_seminare_pi1->getDetailByNrAndCat#108 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->sql_query#644 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#992
Seminare GesamtĂŒbersicht
 
 
  Seminare KaufmĂ€nnische Revision Aufbaustufe
  Nr. 2017624  
  Thema Kennzahlenanalyse  
  Referenten Prof. Dr. Joachim S. Tanski  
  Termin von29. November 2017, 10:00 Uhr
bis30. November 2017, 16:30 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR e.V., Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 940,00 € für Mitglieder des DIIR
990,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmĂ€ĂŸig fĂŒr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Kennzahlenanalyse


Kennzahlen werden in der Internen Revision einerseits benötigt, um im Rahmen einer risikoorientierten PrĂŒfung Risikofelder in Unternehmen, Unternehmensteilen oder einzelnen Bereichen zu identifizieren und einzuschĂ€tzen, andererseits um in bestimmten PrĂŒffeldern wie z.B. Beteiligungscontrolling, Kredit(vergabe)analyse, Tochterunternehmen, Lieferantenrating eine Beurteilung von Ist-ZustĂ€nden und – risikobehafteten – Entwicklungen durchzufĂŒhren zu können. Der Interne Revisor benötigt dazu grundlegende Kenntnisse sowohl von finanziellen Kennzahlen (u.a. Bilanzkennzahlen) als auch nicht-finanzieller Performance-Kennzahlen.
 
  Programm
  • Aufbau und Entwicklung von Kennzahlen und Kennzahlensystemen
    Einsatz, Nutzen und PrÀsentation von Kennzahlen
    Unternehmensplanung und Controlling
    Kredit- und Finanzierungsbeurteilungen
    Unternehmensbewertung (Due Diligence)
    UnternehmensĂŒberwachung (Corporate Governance)
    Risikovorsorge und FrĂŒhaufklĂ€rung (Risk Management)
  • Bilanzkennzahlen als Basis
    Eigenkapitalanalysen
    Bilanzstrukturuntersuchungen
    Einfluss durch das BilMoG und Vergleich zu HGB und IFRS
  • LiquiditĂ€ts- und Erfolgskennzahlen zur Analyse und Steuerung
    Kurz- und langfristige LiquiditÀt, Bilanztest
    RentabilitÀt und Gewinnverhalten
    Cashflow-Rechnung
    KenngrĂ¶ĂŸen in der steuerlichen BetriebsprĂŒfung
    KreditwĂŒrdigkeitsanalyse
    Kennzahlen zur Kostenstruktur
    Nicht-monetÀre Erfolgskennzahlen
  • Messung der betrieblichen Performance
    Finanzorientierte Kennzahlen
    Nicht-finanzielle Kennzahlen
    u.a. QualitÀts-, Leistungs- und Wirtschaftlichkeitskennzahlen
    Beispiele einzelner Abteilungen
  • AbschĂ€tzung von Risiken ĂŒber Risikoindikatoren
    GefÀhrdungspotenziale
    Risikobewertung
  • Kennzahlensysteme zur Darstellung grĂ¶ĂŸerer ZusammenhĂ€nge
    Du-Pont-System
    ZVEI
  • Neue Kennzahlen und ihre (geringe) Aussagekraft
    Balanced Scorecard
    Discounted Cashflow (DCF-Methode)
    Economic Value Added (EVA)
    Free-Cash-Flow
 
  Seminarziel Die Teilnehmer werden nach diesem Seminar Kennzahlen zielgerichtet in ihrer RevisionstĂ€tigkeit einsetzen bzw. vorhandene Kennzahlen auf ihre Aussage(fĂ€higkeit) beurteilen können. Die Revisionsarbeit soll durch den Kennzahleneinsatz auch unter dem Aspekt der Risikoorientierung unterstĂŒtzt werden.  
  Teilnehmerkreis PrĂŒfungsleiter und Revisoren aller Revisionsbereiche, die Kennzahlen in der Praxis einsetzen. Im Interesse einer intensiven Seminararbeit ist die Teilnehmerzahl begrenzt!  
  Lehrmethode Lehrvortrag, LehrgesprĂ€ch und Übungen (bitte Taschenrechner mitbringen), Diskussion von Praxisfragen aus dem Teilnehmerkreis.  
  Voraussetzung Gute theoretische und praktische Kenntnisse ĂŒber Interne Revision. Grundkenntnisse finanzieller ZusammenhĂ€nge im Unternehmen.  
  Seminarort Seminar-Nr. 2017217
relexa Hotel Frankfurt am Main
Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 95 77 80, Fax +49 (0)69  95 77 88 00
  •  Zimmerpreis 158,– EUR pro Einzelzimmer und Tag inkl. Vollpension. Soweit Sie nicht im Tagungshotel wohnen, wird Ihnen eine Tagungspauschale von 59,- EUR pro Tag (ohne Abendessen) berechnet.
Mit Ihrer Anmeldung zum Seminar ist fĂŒr Sie im jeweiligen Hotel automatisch in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung ein Zimmer reserviert. Wir benötigen lediglich von Ihnen Ihre Anreise- und Abreisedaten, um deren Benennung wir Sie im Zusammenhang mit der Seminaranmeldung bitten. Die Kosten fĂŒr Unterkunft, Verpflegung und Tagungspauschale sind nicht in der TeilnehmergebĂŒhr enthalten. Sie werden Ihnen vom Hotel direkt in Rechnung gestellt. Eine Tagespauschale wird Ihnen vom Hotel berechnet: a) Bei Anreise am Seminartag zusĂ€tzlich fĂŒr diesen Tag und b) bei Seminarbuchung ohne Zimmerreservierung. Wegen der fĂŒr den Lernprozess so wichtigen KlausuratmosphĂ€re ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer im Tagungshotel untergebracht sind. Seminar-Nr. 2017624
GeschĂ€ftsstelle des DIIR Deutsches Institut fĂŒr Interne Revision e.V.
Theodor-Heuss-Allee 108, 60486 Frankfurt
Telefon +49 (0)69 713769 - 0, Fax +49 (0)69 713769 - 69 
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen. Die Kosten fĂŒr Übernachtung, FrĂŒhstĂŒck und Abendessen sind nicht in der TeilnehmergebĂŒhr enthalten.
TeilnahmegebĂŒhr einschließlich Seminardokumentation, PausengetrĂ€nken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Die Teilnehmer werden gebeten einen Taschenrechner mitzubringen.