Seminare IT Revision Aufbaustufe
  Nr. 2017645  
  Thema IT-Sicherheit im Unternehmen  
  Referenten Andreas Kirsch  
  Termin von07. Dezember 2017, 09:30 Uhr
bis08. Dezember 2017, 16:30 Uhr


 
  Seminarort 40210 D├╝sseldorf
Hotel NIKKO D├╝sseldorf, Immermannstra├če 41
 
  Gebühr 940,00 € für Mitglieder des DIIR
990,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm├Ą├čig f├╝r unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, k├Ânnen Sie sich hier einloggen.

   

IT-Sicherheit im Unternehmen


Die elektronische Kommunikation im Unternehmen selbst oder des Unternehmens mit Kunden oder Lieferanten ersetzt oder erg├Ąnzt die bisherigen ÔÇ×PapierwegeÔÇť und ver├Ąndert in zunehmendem Ma├č die Zusammenarbeit im Unternehmen.
Gleichzeitig entstehen mit dem Einsatz der zugrundeliegenden Technologien wie LAN-/ WAN-Netzwerke, Internet/Intranet, VoIP oder auch mit BYOD (bring your own device) neue Risiken im Unternehmen.

Diese zunehmende Ausbreitung der Unternehmensinfrastruktur erfordert eine strukturierte und fundierte Vorgehensweise bei den IT-Pr├╝fungen. Der IT-Revisor sollte einen ├ťberblick ├╝ber diese neuen Technologien und ihre Einsatzm├Âglichkeiten sowie die damit verbundenen Risiken haben. Dazu geh├Ârt es aber auch, dass der IT-Revisor im Rahmen dieser neuen Technologien querdenkt und sich auch ├╝ber die Methoden der m├Âglichen Angreifer informiert. Dieses Seminar soll einen ├ťberblick ├╝ber das Gef├Ąhrdungspotenzial, welches durch die neuen Technologien entsteht, geben und f├╝r die damit verbundenen Risiken sensibilisieren. Dar├╝ber hinaus werden in dem Seminar vereinzelte Bedrohungen anhand von Beispielen (Live-Hacking) simuliert. Wer die Sicherheit im Unternehmen pr├╝fen und beurteilen muss, der findet ideale Unterst├╝tzung in diesem Seminar. Ein wesentlicher Bestandteil des Seminares sind die praxisorientierten Gruppenarbeiten mit fallbezogenen ├ťbungen.
 
  Programm
  • IT-Sicherheitsmanagement im Sinne von Standards
    ISO 27001, COBIT® & Co.
    Welcher Standard ist f├╝r mein Unternehmen relevant?
    Welche Pflichten hat mein Unternehmen?
    Welche Pr├╝fungshandlungen ergeben sich daraus auf die IT-Infrastruktur?
  • Allgemeine Grundlagen
    Architektur
    TCP/IP-Protokoll, Schichtenmodelle, etc.
    IP-Adressen, Ports, Browser / Aktive
    Inhalte
  • Rechtsgrundlagen
    Telemediengesetz (TMG), Telekommunikationsgesetz (TKG),
    Signaturverordnung, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
    Fernabsatzgesetz, Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG), etc.
  • Internet, Mail & Co.
    Social Engineering, Viren, Trojaner & Co.
    Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS); Portscanning; Spoofing; Sniffing; Hijacking & Co.
    Gefahren und Risiken in sozialen Netzen; BOT-Netze, Phishing & Pharming, etc.
    Hacking-Demonstrationen werden als Beispiel mit integriert
  • Netzwerk-Security
    Pro und Contra Penetrationstest
    Wie pr├╝fe ich ein NAC (network access control)?
    Vor- und Nachteile eines IDS (intrusion detection system)
    Cloud-Computing ÔÇô Risiken und Gefahren
  • Mobile Device
    iPhone, Tablet & Co. im Unternehmen
    Mobile Device Management
    Smartphone Betriebssysteme
    BYOD - Risiken und Gefahren
  • Telekommunikation
    Komponenten einer TK-Anlage, Gesamtkonzeption
    Voice over IP und Pr├╝fbarkeit vs. Datenschutz
    Risiken aus dem Betrieb einer TK-Anlage
 
  Seminarziel Nach erfolgreicher Teilnahme sollen die Teilnehmer:
- die Technologien f├╝r die elektronische Kommunikation in Zusammenhang mit Internet/Intranet, E-Mail sowie deren Einsatz in LAN-/WAN-Netzwerken im Unternehmen kennen
- die mit dem Einsatz moderner Technologien verbundenen Chancen und Risiken einsch├Ątzen k├Ânnen
- Revisionsschwerpunkt setzen und Revisionsanforderungen formulieren k├Ânnen
 
  Teilnehmerkreis Mitarbeiter der IT-Revision, Informations-Sicherheitsbeauftragte  
  Lehrmethode Lehrvortrag, Fallbeispiele, Pr├╝fungsans├Ątze, Gruppenarbeiten  
  Voraussetzung Grundkenntnisse der Internen Revision und IT-Kenntnisse  
  Seminarort Seminar-Nr. 2017307
MARITIM Konferenzhotel Darmstadt
Rheinstra├če 105, 64295 Darmstadt
Telefon +49 (0)6151 878 0, Fax +49 (0)6151  878 2169
  • Zimmerpreis 168,- EUR pro Einzelzimmer und Tag inkl. Vollpension. Soweit Sie nicht im Tagungshotel wohnen, wird Ihnen eine Tagungspauschale von 58,- EUR pro Tag (ohne Abendessen) berechnet.
Seminar-Nr. 2017645
Hotel Nikko D├╝sseldorf
Immermannstra├če 41, 40210 D├╝sseldorf
Telefon +49 (0)211 834 0, Fax +49 (0)40  161216
  • Zimmerpreis 175,- EUR pro Einzelzimmer und Tag inkl. Halbpension (ohne Abendessen). Soweit Sie nicht im Tagungshotel wohnen, wird Ihnen eine Tagungspauschale von 60,- EUR pro Tag (ohne Abendessen) berechnet.
  • Vorabendanreise ohne inkludiertes Abendessen.
Mit Ihrer Anmeldung zum Seminar ist f├╝r Sie im jeweiligen Hotel automatisch in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung ein Zimmer reserviert. Wir ben├Âtigen lediglich von Ihnen Ihre Anreise- und Abreisedaten, um deren Benennung wir Sie im Zusammenhang mit der Seminaranmeldung bitten. Die Kosten f├╝r Unterkunft, Verpflegung und Tagungspauschale sind nicht in der Teilnehmergeb├╝hr enthalten. Sie werden Ihnen vom Hotel direkt in Rechnung gestellt. Eine Tagespauschale wird Ihnen vom Hotel berechnet: a) Bei Anreise am Seminartag zus├Ątzlich f├╝r diesen Tag und b) bei Seminarbuchung ohne Zimmerreservierung. Wegen der f├╝r den Lernprozess so wichtigen Klausuratmosph├Ąre ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer im Tagungshotel untergebracht sind.