Seminare IT Revision Aufbaustufe
  Nr. 2017661  
  Thema BIG DATA - Analyseverfahren f├╝r Fortgeschrittene  
  Referenten J├╝rgen Hirsch,
Stefan Jackmuth
 
  Termin von11. Dezember 2017, 09:30 Uhr
bis12. Dezember 2017, 17:00 Uhr


 
  Seminarort 40210 D├╝sseldorf
Hotel NIKKO D├╝sseldorf, Immermannstra├če 41
 
  Gebühr 990,00 € für Mitglieder des DIIR
1.050,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm├Ą├čig f├╝r unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, k├Ânnen Sie sich hier einloggen.

   

BIG DATA - Analyseverfahren f├╝r Fortgeschrittene


Permanent wachsende Datenmengen stellen eine gro├če Anforderung an Unternehmen. Gleichzeitig stehen Pr├╝fer und Revisoren vor der Herausforderung ihre Arbeit so effizient wie m├Âglich zu gestalten. M├Âgliche Betrugsf├Ąlle sollen schnell aufgedeckt und die bestm├Âgliche Qualit├Ąt des Internen Kontrollsystems gew├Ąhrleistet werden. F├╝r die Aufbereitung und Analyse von gro├čen Datenmengen sind spezielle Tools und Methoden unabdingbar. In diesem Seminar werden Ihnen die notwendigen Techniken und Werkzeuge vermittelt, um effiziente Massendatenanalysen vorzunehmen. Anhand von Livedemonstrationen und verschiedenen Praxisbeispielen werden Sie f├╝r den Unternehmensalltag intensiv vorbereitet.
 
  Programm
  • Rahmenbedingungen
    • Big Data - ein Versuch der Definition
    • ETL
  • Strategie
    • Datenschutz
    • Betriebsvereinbarungen
    • Datenbeschaffung und -vorbereitung
    • Analyse der Datenquellen
    • Dataexport vs. Dataconnect
    • Notebook oder zus├Ątzliche Hardware?
  • Werkzeuge
    • Tools, Tools, Tools - welche Werkzeuge?
    • MS Excel, PowerPivot, PowerBI, Access
    • Grundlagen der Anbindungen (ODBC etc.)
    • ACL, IDEA, RAYQ und Co.
    • Datenbanken: SQL vs. No-SQL
    • Livedemos
    • Datenmengen beim Import beherrschen
  • L├Âsungen
    • SAP┬« und Konnektoren
    • InMemory-Technologien
    • Spaltenbasierte Datenbanken
    • Analysen Out-Of-The-Box vs. Individuall├Âsungen: Beispiel Facebook
    • Control Continuous Monitoring in der Umsetzung
  • Next-Level-Analysen
    • Weg von den Filtermodellen?
    • Erkennen von Ausrei├čern mit Fuzzymethoden
    • Musteranalysen
    • Neuronale Netze
 
  Teilnehmerkreis Revisoren und IT-Revisoren mit Vorkenntnissen im Bereich der Datenanalytik, die innerhalb von Pr├╝fungen, durch die wachsenden Datenmengen in Unternehmen an die Grenzen von Tools und Analysemethoden kommen.  
  Teilnehmerzahl Max. 14 Teilnehmer  
  Lehrmethode Fachvortrag, praktische Beispiele, ├ťbungen - jeder Teilnehmer kann die ├ťbungen an einem ├ťbungslaptop praktisch nachvollziehen.  
  Seminarort Seminar-Nr. 2017310 relexa Hotel Frankfurt am Main
Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 95 77 80, Fax +49 (0)69  95 77 88 00
  •  Zimmerpreis 158,ÔÇô EUR pro Einzelzimmer und Tag inkl. Vollpension. Soweit Sie nicht im Tagungshotel wohnen, wird Ihnen eine Tagungspauschale von 59,- EUR pro Tag (ohne Abendessen) berechnet.
Seminar-Nr. 2017661
Hotel Nikko D├╝sseldorf
Immermannstra├če 41, 40210 D├╝sseldorf
Telefon +49 (0)211 834 0, Fax +49 (0)40  161216
  • Zimmerpreis 175,- EUR pro Einzelzimmer und Tag inkl. Halbpension (ohne Abendessen). Soweit Sie nicht im Tagungshotel wohnen, wird Ihnen eine Tagungspauschale von 60,- EUR pro Tag (ohne Abendessen) berechnet.
  • Vorabendanreise ohne inkludiertes Abendessen.
Mit Ihrer Anmeldung zum Seminar ist f├╝r Sie im jeweiligen Hotel automatisch in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung ein Zimmer reserviert. Wir ben├Âtigen lediglich von Ihnen Ihre Anreise- und Abreisedaten, um deren Benennung wir Sie im Zusammenhang mit der Seminaranmeldung bitten. Die Kosten f├╝r Unterkunft, Verpflegung und Tagungspauschale sind nicht in der Teilnehmergeb├╝hr enthalten. Sie werden Ihnen vom Hotel direkt in Rechnung gestellt. Eine Tagespauschale wird Ihnen vom Hotel berechnet: a) Bei Anreise am Seminartag zus├Ątzlich f├╝r diesen Tag und b) bei Seminarbuchung ohne Zimmerreservierung. Wegen der f├╝r den Lernprozess so wichtigen Klausuratmosph├Ąre ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer im Tagungshotel untergebracht sind.