Seminare F√ľhrungskr√§ftetraining
  Nr. 2018042  
  Thema Revisionsmitarbeiter als Successfaktor: Personalmanagement in der Internen Revision  
  Referenten Dipl.-Kfm. Fritz Volker  
  Termin von07. M√§rz 2018, 09:30 Uhr
bis08. März 2018, 17:00 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR e.V., Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm√§√üig f√ľr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Revisionsmitarbeiter als Successfaktor:
Personalmanagement in der Internen Revision
Praxisbew√§hrte Anregungen und Erfolgstipps f√ľr erfahrene, neue und k√ľnftige Revisionsmanager sowie HR-Revisoren mit zus√§tzlichem Special ‚ÄėWar for talents‚Äė


Strategische und nachhaltige Personalpolitik ist schon heute ‚Äď bedingt durch den zunehmenden Fachkr√§ftem√§ngel und den demografischen Wandel ‚Äď ein zunehmend entscheidender Faktor f√ľr unternehmerischen Erfolg. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter werden deshalb immer wichtiger. Erfolgreich praktiziertes Personalmanagement stellt somit nicht zuletzt die aktuelle und k√ľnftige Leistungsf√§higkeit eines Unternehmens ‚Äď und selbstverst√§ndlich auch der Internen Revision ‚Äď sicher. Es geht in allen Bereichen darum, gut ausgebildete Mitarbeiter zu gewinnen, an das Unternehmen zu binden, weiterzuentwickeln und auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu halten. Deshalb ist es diese Thematik ‚Äď ganzheitlich oder ausschnittsweise ‚Äď auch folgerichtig in der Pr√ľfungslandkarte fast jeder Internen Revision fest verankert. Der Fokus liegt dabei jedoch meist auf der Personalabteilung. Aber wie sieht es denn eigentlich mit dem revisionsinternen Personalmanagement aus? Wie arbeiten Sie als F√ľhrungskraft der IR hier mit HR zusammen? Welche zus√§tzlichen, innovativen, ja impulsgebenden Aktivit√§ten ergreifen Sie selbst als Revisionsmanager, um Ihre Revisionsmitarbeiter individuell zu f√∂rdern, deren Bed√ľrfnisse zu erkennen und ihre F√§higkeiten optimal einzusetzen? Kurzum: Was unternehmen Sie, um Ihre Revisoren zum Erfolgsfaktor zu machen? Hierzu gibt Ihnen der Dozent Anregungen und stellt Ihnen eine Vielzahl erprobter Beispiele aus seiner langj√§hrigen IR-F√ľhrungspraxis vor. Bew√§hrte L√∂sungsans√§tze, wie Sie den hier zudem intern und extern zu beobachtenden ‚ÄėWar for talents‚Äė gewinnen k√∂nnen, sind ein weiteres zentrales Thema dieses Seminars. Lehrmethode:Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele, Gruppenarbeit und Erfahrungsaustausch.
 
  Programm
  • Personalmanagement in der Internen Revision
    • Ziele des Personalmanagements
    • Personalplanung
    • Personalbeschaffung und -auswahl
    • Personalcontrolling und ‚Äďadministration
    • Personalentwicklung: Revisoren motivieren und binden
    • Konkrete Muster f√ľr wirksame Instrumente des IR-Personalmanagements,
        u. a.:
      • Leitfaden zur Gewinnung und Qualifizierung von Mitarbeitern f√ľr die IR
      • Normierter Auswertungsbogen zum Bewerbungsgespr√§ch als Revisor
      • Phasenmodell zur Entwicklung von Revisoren
      • Permanenter Standardcheck zur Entwicklung jedes Revisors
      • Fachkarriere in der IR: Verlauf mit transparenten Bef√∂rderungskriterien
    • Personalf√ľhrung: Mitarbeitergespr√§che; Konfliktmanagement etc.
  • Special ‚ÄėWar for talents‚Äė ‚Äď wie Sie als Revisionsf√ľhrungskraft den Kampf um qualifiziertes Personal gewinnen!
    • Das Angriffsziel: Talente finden, rekrutieren, entwickeln und binden
    • Das Schlachtfeld: Situation und Herausforderungen des externen & internen Arbeitsmarktes
    • Die Offizieranw√§rter: Das Selbstverst√§ndnis der F√ľhrungskr√§fte von morgen
    • Die Niederlage: Fehler, die zum Unterliegen im Kampf um Talente f√ľhren
    • Der Sieg: Erfolgreiches Employer Branding, effektives Recruiting und nachhaltige Bindung von Talenten
    • Die Artillerie: Flankierende Unterst√ľtzung der Personalabteilung durch impulsgebende Revisionsaktivit√§ten
 
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb√ľhr einschlie√ülich Seminardokumentation (digital), Pausengetr√§nken und Mittagessen (Seminaranteil nach ¬ß4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).