sql_query
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::sql_query
ERROR You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1
lastBuiltQuery SELECT * FROM seminare WHERE nr = 2018100 and kategorie =
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript#232 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->recursivelyReplaceIntPlaceholdersInContent#3617 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript_process#3649 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->USER#3701 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#862 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6634 // tx_seminare_pi1->main# // tx_seminare_pi1->getDetailByNrAndCat#109 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->sql_query#647 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#992
Seminare Gesamt├╝bersicht
 
 
  Seminare Arbeitstechnik Grundstufe
  Nr. 2018100  
  Thema Systemisch pr├╝fen  
  Referenten Dr. Peter Wesel,
G├╝nther Hansen
 
  Termin von19. April 2018, 10:00 Uhr
bis20. April 2018, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
St. Martin Tower, Franklinstra├če 61-63
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm├Ą├čig f├╝r unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, k├Ânnen Sie sich hier einloggen.

   

Systemisch pr├╝fen
Leitfragen und Gespr├Ąchsf├╝hrung f├╝r einen systemischen Pr├╝fungsansatz


Die Wirksamkeit der Revisionsarbeit h├Ąngt ma├čgeblich davon ab, inwieweit die Widerspr├╝che eines Unternehmens und das damit verbundene Verhalten einzelner Akteure erkannt und aufgezeigt werden. Dies erfordert eine systemische Betrachtung der Organisation und seiner Umwelteinfl├╝sse und deren Ber├╝cksichtigung in den Pr├╝fungsfeststellungen. Dies ist ein ma├čgeblicher Trend in der Arbeit der Internen Revision, der zu betrachten ist. Systemisch sollte dabei keinesfalls mit systematisch verwechselt werden, obwohl systemische Methodik auch systematische Arbeit beinhaltet. Durch die Interne Revision sind also das Unternehmen als System, das jeweilige Pr├╝fobjekt als Untersystem zu pr├╝fen.
Kenntnisse ├╝ber die Gesamtzusammenh├Ąnge im Unternehmen nicht nur in Bezug auf Abl├Ąufe und Prozesse, sondern auch auf unternehmens├╝bergreifende Interaktionsdynamiken sind die Voraussetzung f├╝r ein Verst├Ąndnis f├╝r das Verhalten einzelner Akteure in den gepr├╝ften Bereichen. Ein angemessenes Gespr├Ąchsverhalten der Revisoren ist ma├čgeblich f├╝r die Ergr├╝ndung von Mangelursachen und f├╝r die partnerschaftliche Erarbeitung und Umsetzung der Empfehlungen. Das Seminar er├Âffnet Ihnen eine weitere Perspektive f├╝r Ihre Pr├╝fungsarbeit und gibt Ihnen die M├Âglichkeit, bisher in der Revision eher ungewohnte Methoden erg├Ąnzend zu den bew├Ąhrten Vorgehensweisen einzusetzen. Gleichzeitig sollen im Rahmen der verschiedenen methodischen ├ťbungen auch Themen diskutiert werden, die sich mit dem aktuellen Status, aber auch mit Trends und Entwicklungen der Revisionsarbeit befassen. So vermittelt das Seminar im steten Wechsel der Betrachtungsebenen inhaltliche und kommunikative Schwerpunkte zugleich.
 
  Programm
  • Systemischer Beratungs- und Pr├╝fungsansatz
    • Pr├Ąmissen
      • Systemische Zusammenh├Ąnge
      • Perspektiven in Pr├╝fungen
      • paradoxe/widerspr├╝chliche Anforderungen
    • Selbst- und Fremdbild
      • Gepr├╝fte Einheit (Soll ÔÇô Ist)
      • Interne Revision und Pr├╝ferteam (Status der IR, Trends und Perspektiven)
    • Grunds├Ątze Systemischer Beratung und Pr├╝fung 
    • Die Rolle der IR
    • Haltungen
  • Vorbereitung einer Pr├╝fung und Kick off Meeting unter systemischen Pr├Ąmissen
    • Auftragserkl├Ąrung 
    • Konzeption und Arbeitsprogramm
    • Kick off Meeting
  • Interviews und Abstimmgespr├Ąche nach systemischen Ansatz f├╝hren
    • Pr├╝fungstechnik: Fragen
    • Annahmen und Erkl├Ąrungstechniken hinterfragen
    • Unterschiede erfragen
    • Ursachen f├╝r M├Ąngel untersuchen
  • Systemische Wirkung der Pr├╝fungsergebnisse
    • Mehrwert der Pr├╝fung
    • Konflikte managen
Parallel zu den Programmschwerpunkten werden systemischen Methoden und Techniken vorgestellt und angewendet. Aktuelles zur Revisionsarbeit wird in den Diskussionen und ├ťbungen herausgearbeitet.
 
  Seminarziel In dem Seminar gewinnen die Teilnehmer ein Verst├Ąndnis f├╝r die unternehmens├╝bergreifenden Interaktionsdynamiken und k├Ânnen diese in ihr Pr├╝ferverhalten einbinden. Sie k├Ânnen ihre eigenen kommunikativen F├Ąhigkeiten noch besser nutzen und deren Einfluss auf ihre Arbeit in der Revision wirkungsvoller gestalten. Sie kennen zus├Ątzlich wichtige Trends und Entwicklungen der IR, ihre derzeitige Position und Einflussfaktoren, mit denen je nach ihrer Wirkung zweckm├Ą├čig umgegangen werden sollte.  
  Teilnehmerkreis Alle Revisoren, Pr├╝fer und Pr├╝fungsleiter, die den systemischen Ansatz in ihre Revisionsarbeit einbinden wollen.  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital), Pausengetr├Ąnken und Mittagessen (Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Anerkannte QA-relevante Fortbildung zur Aufrechterhaltung der Akkreditierung