sql_query
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::sql_query
ERROR You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1
lastBuiltQuery SELECT * FROM seminare WHERE nr = 2018138 and kategorie =
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript#232 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->recursivelyReplaceIntPlaceholdersInContent#3617 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript_process#3649 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->USER#3701 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#862 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6634 // tx_seminare_pi1->main# // tx_seminare_pi1->getDetailByNrAndCat#109 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->sql_query#647 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#992
Seminare Gesamtübersicht
 
 
  Seminare Allgemein Grundstufe
  Nr. 2018138  
  Thema Die Erfolgsformel starker Menschen - Resilienz für prüfende und beratende Berufe  
  Referenten MMag./StB Harald Mairhofer  
  Termin 08. Juni 2018 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR e.V., Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 611,00 € für Mitglieder des DIIR
661,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Die Erfolgsformel starker Menschen - Resilienz für prüfende und beratende Berufe -
Mit der persönlichen Widerstandskraft (Resilienz) den täglichen Druck besser meistern


Prüfende und beratende Berufe stoßen im Zuge ihrer Tätigkeit häufig auf Widerstand. Oft gehen Prüfungs- und Beratungsgespräche mit unvorhersehbaren Konflikten einher. Darüber hinaus muss man mit einem hohen emotionalen Druck und weiteren Belastungen professionell umgehen. Stichwörter: "Der kritische Revisionsbericht", "Der schwierige Kunde", Kostendruck, etc.

Die Interne Revision rückt auch zunehmend in das Spannungsfeld Vorstand-Aufsichtsrat ("Serving two masters").

Um mit diesen Situationen umzugehen, benötigt man in diesem Berufsstand bestimmte Eigenschaften, um an diesen Konfrontationen nicht zu zerbrechen.

Resiliente Unternehmen, Teams, Entscheidungsträger unterscheiden sich durch ihre ausgeprägte Widerstandskraft und sind in der Lage in negativen Situationen entschlossen und zuversichtlich zu handeln.

In diesem Tagesseminar werden Denkhaltungen und Methoden vermittelt, die Sie in die Lage versetzen, ein hohes Maß an Resilienz und persönlicher Stärke zu entfalten und an Schwierigkeiten erfolgreich zu wachsen. Das Modell der Resilienz eignet sich darüber hinaus Stress wirksam zu begegnen und eine gesunde Arbeitsumgebung zu gestalten.
 
  Programm
  • Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele sowie Individuelle und Gruppenarbeit zur Resilienz
    • Was ist Resilienz konkret?
    • Wie resilient sind Sie? (Quickcheck)
    • Warum Resilienz?
    • Für welche spezifischen Tätigkeiten braucht man Resilienz?
    • Weg von der Defizitorientierung
    • Das Konzept der inneren Widerstandskraft
    • Die Macht des Unterbewusstseins, der inneren Einstellung und Glaubenssätze
    • Die Energie-Balance
    • Tipps und Handlungsempfehlungen zur Erhaltung und Steigerung der persönlichen inneren Widerstandskraft und inneren Stärke
    • Praktische Übungen
 
  Teilnehmerkreis - Nachwuchs- und Führungskräfte in der Internen Revision
- Prüfende Berufe (interne Prüfer, Revisoren, externe Prüfer)
- Beratende Berufe
- Empfehlenswert für jeden, der die persönliche Widerstandskraft trainieren sowie auch Signale der Überlastung erkennen möchten und eingefahrene Glaubensmuster / Denkhaltungen überwinden will
 
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegebühr einschließlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).