sql_query
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::sql_query
ERROR You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1
lastBuiltQuery SELECT * FROM seminare WHERE nr = 2018219 and kategorie =
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript#232 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->recursivelyReplaceIntPlaceholdersInContent#3617 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript_process#3649 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->USER#3701 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#862 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6634 // tx_seminare_pi1->main# // tx_seminare_pi1->getDetailByNrAndCat#109 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->sql_query#647 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#992
Seminare GesamtĂŒbersicht
 
 
  Seminare Allgemein Grundstufe
  Nr. 2018219  
  Thema GeschĂ€ftsprozessrevision  
  Referenten Dipl.-Ing. (FH) Paul Rieckmann  
  Termin von08. Oktober 2018, 09:30 Uhr
bis09. Oktober 2018, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 20099 Hamburg
relexa hotel Bellevue, An der Alster 14
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmĂ€ĂŸig fĂŒr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

GeschĂ€ftsprozessrevision – grafische Analyse und Optimierung der GeschĂ€ftsprozesse


Kostendruck, Wirtschaftlichkeit, Effizienz und EffektivitĂ€t fĂŒhren die IR zur Revision der GeschĂ€ftsprozesse. Die Anforderungen an die IR zielen auf Wirtschaftlichkeit durch nachvollziehbare Analysen und Bewertungen der GeschĂ€ftsprozesse. Kosten- und Zeitdruck erfordern praxisnahe IR-Methoden und vermittlungsfĂ€hige IR-Berichte. Um diesen Kernanforderungen gerecht zu werden, benötigt die IR grafische Analyse- und Optimierungsmethoden im Rahmen der GP-Modellierung (GPM). Risiken und Chancen der GeschĂ€ftsprozesse (GP) können ganzheitlich in einer Systemarchitektur von Workflows, GP-Kosten, Interner Kontrollsysteme, Controlling und GeschĂ€ftsumwelt entwickelt werden.

Die grafische GP-Revision ist eine praxisnahe Methode zur effizienten PrĂŒfung komplexer Ablauf- und Aufbaustrukturen. Die grafische Darstellung ermöglicht im IR-Bericht eine intuitive Erfassung der Analysen fĂŒr GeprĂŒfte und BerichtsempfĂ€nger. Der IR erlaubt sie eine verbesserte Analyse und Darstellung der GeschĂ€ftsprozesse. Selbst komplexeste GeschĂ€ftsprozesse lassen sich mit dieser Methode erfassen und optimieren.

Die Methodik enthĂ€lt praxiserprobte Workflow-Diagramme, Prozessketten, Abweichungsanalysen, Checklisten, GP-Systeme, GP-Klassifizierungen, Struktur der GeschĂ€ftsvorfĂ€lle usw. In der GP-Revision werden Schwachstellen, Schnittstellen, Medien- und OrganisationsbrĂŒche im Detail erfasst, bewertet und reorganisiert. Die vorgestellten Methoden, Unterlagen, Checklisten, Musterdateien fĂŒr Visio usw. lassen sich direkt in der Praxis anwenden.
 
  Programm
  • Praxis- und beispielbezogene EinfĂŒhrung in die GP-Revision
  • Graphische Darstellung der GP mit Excel, Visio usw.
  • Vorteile und Möglichkeiten graphischer Darstellungen in Berichten
  • EinfĂŒhrung in die Ablauf-Aufbau-Daten-Matrix
  • Praktische EinfĂŒhrung in Optimierungstools mit Beispielen
  • Workshop mit Beispielen der Teilnehmer/innen
  • System der GeschĂ€ftsprozesse und Referenzmodelle
  • Ermitteln der Risiken und Chancen durch Abweichungsanalysen
  • EinfĂŒhrung in eine ganzheitliche GP-Revision:
    • Analyse einzelne ArbeitsvorgĂ€nge mit Beispielen
    • Vermeiden von MedienbrĂŒchen und Doppelarbeiten
    • Analyse und Bewertung der Schnittstellen
    • Bedeutung von Verzweigungen
    • Bestimmung und Abgleich der Soll-Ist-ProzessablĂ€ufe
  • ProzessunabhĂ€ngigkeit der IR? Zur IR-Beraterrolle
 
  Teilnehmerkreis Revisoren, Controller, QualitĂ€tsmanager, Prozessverantwortliche  
  Voraussetzung Praktische Revisions- und ggf. Managementerfahrung.  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂŒhr einschließlich Seminardokumentation (digital), PausengetrĂ€nken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).