Seminare Kaufm├Ąnnische Revision Grundstufe
  Nr. 2018286  
  Thema Revision der Logistik - Ermittlung Materialbedarf - Wareneingangsprozesse - Bestandsf├╝hrung  
  Referenten Dr. Hans-Jochen Matzenbacher  
  Termin von19. November 2018, 09:45 Uhr
bis20. November 2018, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 60311 Frankfurt am Main
Das Spenerhaus, Dominikanergasse 5
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm├Ą├čig f├╝r unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, k├Ânnen Sie sich hier einloggen.

   

Revision der Logistik
Ermittlung Materialbedarf - Wareneingangsprozesse - Lagerhaltung / Bestandsf├╝hrung - Produktionsversorgung


Die Bedeutung der Logistik als wichtiger Faktor f├╝r den Unternehmenserfolg ist unumstritten. Neben den klassischen Logistikprozessen sind strategische Konzepte wie Industrie-Park oder Lieferanten-Logistik-Zentren (Vendor Managed Inventory) entstanden. Die Optimierung der Supply Chain vom Lieferanten bis zur Produktion des Kunden ist im Fokus.
 
  Programm
  • Bedarfsermittlung/Disposition
    • Bedarfsgesteuerte Disposition
    • Verbrauchsgesteuerte Disposition
    • Dispositions- und Produktionsvorlauf
    • Lieferfrequenzen
    • Meldebestand/Sicherheitsbestand
    • Bestandscontrolling
  • Wareneingang
    • Organisation
    • Erfassung der Wareneingangsdaten
    • Mengenkontrolle
    • Qualit├Ątskontrolle
    • Bearbeitung von Reklamationen (Menge, Wert)
  • Lagerhaltung/Bestandsf├╝hrung
    • Lagerorganisation
    • Lagerzug├Ąnge
    • Lagerentnahmen
    • Bestandsf├╝hrungssystem
  • Logistische Konzepte zur Produktionsversorgung
    • Just-in-Time- / Just-in-Sequence-Anlieferungen
    • Konsignations-Material der Lieferanten
    • Materialbeistellungen durch den Kunden
    • Industrie-Park
    • KANBAN
    • Milk-Run/Gebietsspedition
  • Gutschriftverfahren
 
  Seminarziel Die Bedeutung der Logistikprozesse f├╝r das Unternehmen und damit f├╝r die Revision deutlich machen. Praxiserprobte Hinweise, Ans├Ątze und Instrumente f├╝r Pr├╝fungen sowie prozessorientiertes Vorgehen vermitteln.  
  Teilnehmerkreis Revisoren, die in der Logistik Pr├╝fungs- oder Beratungsprojekte durchf├╝hren. Mitarbeiter aus der Logistik, die f├╝r die Gestaltung von Logistikprozessen verantwortlich sind.  
  Lehrmethode Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeiten, Besprechung von F├Ąllen aus der Praxis. Detaillierte, praxiserprobte Checklisten werden zur Verf├╝gung gestellt.  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital), Pausengetr├Ąnken und Mittagessen (Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).