Aufgaben und Ziele

Der Arbeitskreis unterstĂŒtzt den Vorstand des DIIR bei der Positionierung der Internen Revision in Banken auf europĂ€ischer Ebene, insbesondere in Form von Positionspapieren zur weiteren Verwendung in der Banking Group des ECIIA sowie in Form von Stellungnahmen im Rahmen von Konsultationen der EBA und der EZB sowie internationaler Regulatoren (z.B. BIS).

Soweit vorhanden, greift der Arbeitskreis dabei auf Standards von DIIR/IIA und erarbeitete Inhalte anderer Arbeitskreise zurĂŒck bzw. fragt bei Positionspapieren von grundsĂ€tzlicher Bedeutung fĂŒr die Funktion Interne Revision sowie bei Stellungnahmen an europĂ€ische bzw. internationale Institutionen die Meinungen von anderen Arbeitskreisen des DIIR fĂŒr die Kreditwirtschaft ab.   

Daneben dient der Arbeitskreis dem Erfahrungsaustausch der Revisoren derjenigen Kreditinstitute, die unter die unmittelbare Aufsicht der EZB fallen.