Historie des Arbeitskreises "Interne Revision im Krankenhaus"

Aus einem losen Erfahrungsaustausch auf regionaler Ebene entstand mit der Gr√ľndung des Arbeitskreises beim IIR am 15.11.1984 in Frankfurt am Main eine √ľberregionale Arbeitsgemeinschaft von Krankenhausrevisoren/-innen. Zum Arbeitskreisleiter wurde seinerzeit Hr. Wolfgang Rinn (Universit√§tsklinikum Gie√üen) und zum stellvertretenden Leiter Dr. Joachim Tanski (GSD GmbH) gew√§hlt.

Am 26.09.1994 wurden dann Prof. Dr. Joachim Tanski (nunmehr FH Brandenburg) zum Leiter und Heinz Meier (Universität Göttingen) zum stv. Leiter gewählt.

Seit dem 22.10.2002 war Arthur Pertold (Klinikum Augsburg) Arbeitskreisleiter und Gerold Froehlke (Gesundheit Nord gGmbH) sein Stellvertreter.

Seit dem 04.04.2006 waren Frau Marianne Tzschentke (Unfallkrankenhaus Berlin) Arbeitskreisleiterin und Herr Gerold Froehlke (Gesundheit Nord gGmbH, Bremen) sowie Herr Ulrich Hannemann (Universitätsklinikum Heidelberg) ihre Stellvertreter.

Ab April 2008 nahmen Herr Hannemann die Leitung kommissarisch und Herr Froehlke weiterhin die Rolle des Stellvertreters wahr.

Im April 2009 wurde Herr Hannemann zum Arbeitskreisleiter und als Stellvertreter wurden Frau Klaus (Uniklinik K√∂ln) und Herr Froehlke gew√§hlt.

Im M√§rz 2018 gab nach fast 10 Jahren Herr Hannemann die Leitung des Arbeitskreises ab. Zur neuen Arbeitskreisleiterin wurde Frau Gabriele Klaus gew√§hlt. Des Weiteren w√§hlte der Arbeitskreis als Stellvertreter Herrn Ronald K√ľhn und Herrn Gerold Froehlke.