Veröffentlichungen und Literaturempfehlungen des Arbeitskreises "Revision des Handels / Investmentbankings"

Beiträge zur ZIR

4/2002     "Anforderungen an die Marktgerechtigkeit von Handelsgesch√§ften"

5/1999     "Aufgaben der Revision bei Gesch√§ften in neuartigen Produkten oder M√§rkten"

3/1999     "N√ľtzliche Internetadressen, nicht nur f√ľr (Handels-)Revisoren in Kreditinstituten"

 

Literaturempfehlungen

  • Derivative Finanzinstrumente in Industrieunternehmen, 3. Auflage, PwC Deutsche Revision 2001
  • Ausschuss f√ľr Bilanzierung des Bundesverbandes deutscher Banken, Bilanzierung von Sicherungsgesch√§ften (Hedge Accounting) nach IAS 39, Die Wirtschaftspr√ľfung Heft 6/2001, S. 346.
  • Peem√∂ller, H./ Finsterer, H./ Ottermann, B., Bedeutung und Aufgaben der Internen Revision im Derivategesch√§ft von Kreditinstituten, Zeitschrift Interne Revision, Heft 6/1999, S. 281.
  • PwC: Banking in Germany. A Summary of the Major Legal Requirements. Frankfurt am Main 1998.
  • Robert Steiner: Mastering Financial Calculations. A Step-by-Step Guide to the Mathematics of Financial Market Instruments. London 1998.
  • Johanning, L., VaR-Limite zur Steuerung des Marktrisikos, Die Bank, Heft 1/1998, S. 46.
  • Philippe Jorion: Value at Risk. The New Benchmark for Controlling Market Risk. Chicago 1997.
  • KPMG: Financial Instruments. Einsatzm√∂glichkeiten, Risikomanagement und Risikocontrolling, Rechnungslegung, Besteuerung. Frankfurt/M. 1995.
  • John C.Hull: Option, Futures, and Other Derivatives Securities. New Jersey 1993.
  • Prahl, R./ Naumann, T., Zur Bilanzierung von portfolio-orientierten Handelsaktivit√§ten der Kreditinstitute, Die Wirtschaftpr√ľfung 1991, S. 729.