Von allen Zertifizierten ist im j├Ąhrlichen Turnus unaufgefordert online die Meldung ├╝ber das Certification Candidate Management System (CCMS) einzureichen, dass ausreichend kontinuierliche Weiterbildung betrieben wurde. Es ist nicht erforderlich einzelne Weiterbildungen oder die Anzahl der absolvierten Stunden einzutragen. F├╝r die CPE-Meldungen hat das IIA allen Zertifizierten einen Zugang zum CCMS einger├Ąumt.

Als Benutzername (Username) wird hier die IIA ID-Nummer angegeben. Bei der erstmaligen Anmeldung auf dieser Seite wird auf den Link ÔÇ×Passwort vergessen?ÔÇť (Forgot your password?) geklickt, um ein neues Zugangspasswort zum CCMS, in welchem alle Zertifizierten bereits registriert sind, zu erhalten. Keinesfalls ist der Link ÔÇ×Erstmalige AnmeldungÔÇť (First Time Users) zu w├Ąhlen, da sonst eine zweite ID-Nummer vergeben wird, der die Informationen, die ├╝ber den Zertifizierten im CCMS bereits hinterlegt sind, nicht zugeordnet werden k├Ânnen.

Die CPE-Meldung (CPE Reporting) an das IIA ist kostenpflichtig. F├╝r die CPE-Meldung wird pro Zertifikat ein Betrag von 120,- ÔéČ zzgl. 7% MwSt. berechnet. Der Betrag wird den Zertifizierten vom DIIR ÔÇô Deutsches Institut f├╝r Interne Revision e.V. im Folgejahr der Meldung in Rechnung gestellt. F├╝r Pers├Ânliche Mitglieder sowie Mitarbeiter von Firmenmitgliedern des DIIR wird die Meldegeb├╝hr vom Institut ├╝bernommen und ist f├╝r die Zertifizierten daher kostenfrei. Fragen zur Mitgliedschaft und dem Mitgliedsstatus k├Ânnen an mitglied@diir.de gesandt werden.

Auf Beschluss des Global Board des IIA gelten folgende Regelungen hinsichtlich des Meldeprozesses und der CPE-Anforderungen. 

G├╝ltigkeitab 01.01.2012
Berichtszeitraum

Alle Zertifizierten und alle Kandidaten (d. h. Examen abgelegt, aber noch nicht alle Zertifizierungsanforderungen erf├╝llt) m├╝ssen j├Ąhrlich berichten.
MeldestichtagDer Meldestichtag ist der 31. Dezember.
CPE Stunden f├╝r CIA
  • 40 Stunden p.a. - sofern als Revisor t├Ątig
  • 20 Stunden p.a. - sofern nicht als Revisor t├Ątig
  • 0 Stunden p.a. - falls im Ruhestand
CPE Stunden f├╝r
CCSA, CFSA, CGAP, CRMA
  • 20 Stunden p.a. - sofern als Revisor t├Ątig
  • 10 Stunden p.a. - sofern nicht als Revisor t├Ątig
  • 0 Stunden p.a. - falls im Ruhestand
CPE Anforderungen f├╝r Spezialexamen
25% der CPE Stunden m├╝ssen im Spezialbereich erlangt worden sein. Ausnahme CFSA: Ab 2016 m├╝ssen 100% der CPE-Stunden im Spezialbereich (Finanzdienstleistungen) erlangt worden sein.
Erforderliche Best├Ątigungen mit Abgabe der CPE - Meldung
  • Aus├╝bung des Berufes in ├ťbereinstimmung mit dem IPPF
  • Einhaltung des IIA Code of Ethics
  • Verpflichtung, das IIA nicht in Misskredit zu bringen
  • Best├Ątigung, seit der letzten Berichtsperiode nicht wegen einer Straftat verurteilt worden zu sein
Unterlassene CPE - Meldung
Führt automatisch zu einer Änderung des individuellen Zertifizierungsstatus auf ´INAKTIV´. Der Titel darf nicht geführt werden, bis der Zertifizierungsstatus wieder aktiviert worden ist.
Wiederherstellung des aktiven Zertifizierungsstatus
Besteht der INAKTIV-Status l├Ąnger als 12 Monate, muss der Zertifizierte/Kandidat zur Wiederherstellung des Aktiv-Status 40 CPE nachweisen und eine einmalige Wiedereinsetzungsgeb├╝hr von zurzeit (├änderungen vorbehalten) 100 USD f├╝r Mitglieder und 250 USD f├╝r Nicht-Mitglieder zahlen.