Baurevision ÔÇô HOAI und AHO - Revision von Architekten-, Fachplaner- und Projektsteuerungsleistungen

Technische Revision   

Beschreibung

Architekten, Fachplaner und Projektsteuerer d├╝rfen als Sachwalter ausschlie├člich die Interessen ihrer Auftraggeber verfolgen. So sehen es die Honorarordnung Architekten und Ingenieure (HOAI) und die Vorgaben der AHO Schriftenreihe Nr. 9 ÔÇ×Projektmanagementleistungen in der Bau- und ImmobilienwirtschaftÔÇť vor. H├Ąufig ist dies nicht der Fall, da die Pflichten und Leistungen der Planer den Auftraggebern bzw. deren Bevollm├Ąchtigten nicht ausreichend bekannt sind. Dabei sind Architekten-/ Ingenieurleistungen sowohl im Neubau- als auch im Instandhaltungsbereich zwingend erforderlich. Sie sollen gestalterische, funktionale und wirtschaftliche Belange gleicherma├čen ber├╝cksichtigen. Fehlverhalten und das Verfolgen eigener Interessen wirken sich unmittelbar auf die Baukosten und die Nutzung aber auch nach Fertigstellung auf die Folgekosten aus. Korruption und Betrug sowie fehlerhafte und unterlassene Handlungen runden das Bild ab. Das Seminar f├╝hrt die Teilnehmer in die HOAI und AHO ein, so dass sie die wesentlichen Risiken erkennen und entsprechende Ma├čnahmen treffen k├Ânnen.


Programm

  • Vermittlung von Grundkenntnissen der HOAI und der AHO

  • Kenntnisse der Pflichten und Rechte der Auftraggeber und der Auftragnehmer (Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Projektsteuerer ...)

  • Vorbereitung zur Pr├╝fung von Honorarvertr├Ągen und Honorarrechnungen

  • Bewertung von Teilleistungen f├╝r den Fall von K├╝ndigungen oder Regressforderungen

  • Pr├╝fung von Nachtragsleistungen

  • Darstellung der Risiken in der Zusammenarbeit mit externen Planern

  • Haftung und Inregressnahme von Planern und Projektsteuerern


Seminarziel

Das Seminar erl├Ąutert die Anwendung der HOAI und der AHO. Es stellt insbesondere die durch die Planer und Projektsteuerer zu erbringenden Leistungen anhand von Fallbeispielen dar. Abweichend zu anderen Seminaren zu den Themen HOAI und AHO stehen die Interessen der Auftraggeber im Vordergrund.


Lehrmethode

Praxisbeispiele, Vortr├Ąge, Aufgaben


Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich insbesondere an Revisoren/-innen, die sich mit dem Thema Baurevision auseinandersetzen werden. Daher sind Vorkenntnisse der VOB oder HOAI nicht erforderlich.


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022031

Pl├Ątze:
freie Pl├Ątze

Termin:
24.02.2022 10:00 Uhr bis
25.02.2022 16:00 Uhr

Referent:
Kay Rothe

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
1.010,00€ f├╝r Mitglieder
1.085,00€ f├╝r Nichtmitglieder