MiFID II / MiFIR Die neue „Markets in Financial Instruments

Kreditinstitute   

Beschreibung

Mit den MiFID II- und MiFIR-Anforderungen sind zum 03.01.2018 umfangreiche Neuerungen auf die Finanzmarktteilnehmer zugekommen. Die diversen Umsetzungserfordernisse betreffen die komplette Wertschöpfungskette. Daher sind die Wertpapierdienstleister permanent gefordert, erforderliche Anpassungen hinsichtlich der GeschÀftsmodelle, Vertriebsstrukturen und HandelsaktivitÀten auf die aktuellen Marktentwicklungen vorzunehmen. Das Seminar stellt detailliert die einzelnen Themenblöcke der Richtlinie und Verordnung dar und bezieht die aktuellen Diskussionen der Kreditwirtschaft aktiv mit ein.


Programm

  • Allgemeine Regulierungsanforderungen
    • GrĂŒnde fĂŒr die Überarbeitung der MiFID und verfolgte Ziele
    • Regulatorischer Rahmen
    • Vereinheitlichung des Begriffs der Finanzinstrumente
    • Umfang der einzubeziehenden Finanz- und Wertpapierdienstleistungen
  • Vorgaben an den Anlegerschutz
    • AufklĂ€rungspflichten fĂŒr den Kunden (GeeignetheitsprĂŒfung, abhĂ€ngige vs. unabhĂ€ngige Beratung, PRIIPs/PIBs/KID)
    • Kostentransparenz fĂŒr Produkt- und Dienstleistungskosten
    • Umgang und ZulĂ€ssigkeit von Zuwendungen
    • Product Governance Prozess aus Hersteller- und Vertreibersicht
    • Best-Execution (Best 5, Quality of Execution)
    • Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
  • Vorgaben an die Marktinfrastruktur
    • HandelsplĂ€tze (Regulierter Markt, Multilateral Trading Facility und Organised Trading Facility)
    • Anforderungen zur Handelsplatzpflicht und daraus resultierende Konsequenzen
    • Anforderungen an Systematische Internalisierer
    • AusfĂŒhrungsqualtitĂ€tsberichte
    • Positionslimite im Commodity Trading
  • Transparenzanforderungen
    • Vorhandels-, Nachhandelstransparenz und Transaktionsmeldung
    • AbhĂ€ngigkeiten zu anderen Transaktionsmeldungen (EMIR, SFTR, MMSR) und LösungsansĂ€tze

Seminarziel

  • Vermittlung von Kenntnissen zu den Anforderungen von MiFID II und MiFIR und Aufzeigen daraus folgender PrĂŒfungsansĂ€tze

Lehrmethode

Vortrag mit Beispielen und Diskussion


Teilnehmerkreis

Revisoren, Revisionsleiter


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • TeilnahmegebĂŒhr einschließlich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022247

PlÀtze:
14 freie PlÀtze

Termin:
01.12.2022 09:30 Uhr bis
01.12.2022 15:30 Uhr

Seminarort:
Online

Referent:
Hendryk Braun

Stunden:

7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

GebĂŒhr:
510,00€ fĂŒr Mitglieder
560,00€ fĂŒr Nichtmitglieder