├ťberblick Bankenaufsichtlicher Anforderungen - CRD IV-Paket / Basel III und aktuelle Entwicklungen

Kreditinstitute   

Beschreibung

Das CRD IV-Paket sowie das CRD V-Paket sind in Umsetzung von Basel III als zentrales europ├Ąisches Regelungspaket der Bankenaufsicht anzuwenden. Im Fokus stehen Anforderungen an die Eigenmittel- und Liquidit├Ątsausstattung sowie die Vorgaben an die Risikosteuerung. Das KWG sieht erhebliche Sanktionen vor, wenn aufsichtliche Vorgaben missachtet werden ÔÇô bis hin zu Haftstrafen f├╝r Gesch├Ąftsleiter. Die beschriebenen Vorgaben sind die zentralen Regelungen f├╝r Pr├╝fungen der Internen Revision in Kreditinstituten. Das Seminar gibt einen ├ťberblick ├╝ber die f├╝r die Internen Revisionen wichtigen Regelungen und Ansatzpunkte zur Pr├╝fung der Einhaltung der komplexen Regelwerke.


Programm

  • Kurz├╝berblick ├╝ber die Entwicklung des Baseler Eigenmittelakkords
  • Grundgedanken der Regelungen
  • CRD IV- und V-Paket (CRD, CRR) und Basel III
  • Bankenaufsichtlicher ├ťberpr├╝fungsprozess
    • ├ťberblick der Anforderungen
    • MaRisk und MaRisk-Novellen, Aspekte der BAIT
  • Herausforderungen f├╝r die Interne Revision
    • Pr├╝fungspflichten
    • Pr├╝fung der Ermittlung von EK-Anforderungen
    • Aktuelle Entwicklungen
  • Mindestkapitalanforderungen
    • Forderungsklassen
    • Kreditrisiken: Standardansatz, IRB-Ans├Ątze, Ber├╝cksichtigung von Sicherheiten
    • Kurz├╝berblick Marktpreis- und operationelle Risiken (siehe dazu auch Spezialseminar ÔÇ×Operationelle Risken inkl. Aspekte der BAITÔÇť)
  • Offenlegung
  • Anforderungen zu Liquidit├Ąt und Kapitalstruktur
    • LCR, NSFR als zentrale Bausteine der EU-Liquidit├Ątsregulierung
    • Anforderungen zum Verschuldungsgrad
  • Auswirkungen der Baseler Eigenmittelanforderungen
  • Ausblick ÔÇ×Basel IVÔÇť

Seminarziel

├ťberblick ├╝ber die wesentlichen Elemente der CRD IV- und V-Pakete bzw. der Baseler Eigenmittelanforderungen und der MaRisk. Diskussion relevanter Anforderungen an die Interne Revision.


Lehrmethode

Interaktiver Vortrag, Beispiele, individuelle Diskussionen


Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Internen Revision sowie Mitarbeiter anderer betroffener Bereiche


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital), (Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022146

Pl├Ątze:
0 freie Pl├Ątze

Termin:
01.09.2022 10:45 Uhr bis
02.09.2022 15:30 Uhr

Referent:
Prof. Dr. Niels Olaf Angerm├╝ller

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
960,00€ f├╝r Mitglieder
1.035,00€ f├╝r Nichtmitglieder