Revision des Einkaufs - Reduzierung der Beschaffungskosten 

Kaufm├Ąnnische Revision   

Beschreibung

Die Senkung der Beschaffungskosten um 1 % hat die gleiche Ergebniswirksamkeit wie eine Umsatzerh├Âhung um z.B. 18 % (branchenabh├Ąngig). Der Einkauf ist ein hochgradig gef├Ąhrdeter Bereich f├╝r dolose Handlungen.


Programm

  • Revisorisches Vorgehensmodell mit kritischen Erfolgsfaktoren und Internal Control Standards
  • Revision der strategischen Einkaufsfelder
    • Beschaffungsstrategien
    • Organisation und Zust├Ąndigkeiten
    • Beschaffungsinstrumente (z.B. Lieferantenbeurteilung)
  • Revision des Einkaufsprozesses
    • Bestellanforderung
    • Angebotseinholung und -bearbeitung
    • Lieferantenauswahl und Auftragserteilung
    • Vertragsmanagement
  • Revision spezieller Beschaffungsumf├Ąnge
    • Marketingleistungen
    • Beratungsleistungen
    • Reinigungsarbeiten
    • Maschinen und Anlagen
  • Pr├╝fungsans├Ątze zur Identifizierung von Kostensenkungspotenzialen
    • Abrufvertr├Ąge
    • Kleinbetragsbestellungen
    • Definition von Sonderk├Ąufen
    • electronic Commerce, B2B
  • Analyse von Beschaffungsdaten zur Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Pr├╝fungen
  • Dolose Handlungen im Beschaffungsprozess
    • Pr├Ąvention (Ma├čnahmen zur Erh├Âhung der Prozesssicherheit)
    • Detektion (Red Flags)
    • Reaktion (Vorgehensmodell bei Verdachtsmomenten)

Seminarziel

  • Strukturierung der Revisionsfelder f├╝r Einkaufspr├╝fungen
  • Praxisnahe Hinweise, Ans├Ątze und Instrumente f├╝r Einkaufspr├╝fungen

Lehrmethode

  • Pr├Ąsentation der Pr├╝fungsfragen und -ans├Ątze anhand von Pr├╝fungsleitf├Ąden
  • Veranschaulichung der Prozessrisiken anhand zahlreicher praktischer Beispiele
  • ├ťbungen und Aufgaben f├╝r die Teilnehmer zur Vertiefung der Seminarinhalte

Teilnehmerkreis

Revisoren, die im Einkauf Pr├╝fungs- oder Beratungsprojekte durchf├╝hren. Mitarbeiter aus dem Einkauf, die f├╝r die Gestaltung von Beschaffungsprozessen verantwortlich sind.


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital), Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei)

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022149

Pl├Ątze:
12 freie Pl├Ątze

Termin:
06.09.2022 09:45 Uhr bis
07.09.2022 16:30 Uhr

Seminarort:
Online

Referent:
Dr. Hans-Jochen Matzenbacher

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
910,00€ f├╝r Mitglieder
985,00€ f├╝r Nichtmitglieder