Workshop "Systemisch pr├╝fen" - So verbessern Sie den Zugang zum gepr├╝ften Bereich

IT-Revision & Digitalisierung   

Beschreibung

Das haben Sie sich anders vorgestellt. Sie sind die Revision. Sie pr├╝fen, geben hilfreiche Hinweise, sind unabh├Ąngig. Da m├╝ssten die Leute Ihnen gegen├╝ber doch offen sein und dankbar.

So ist es aber nicht. Die Atmosph├Ąre ist angestrengt. Das Gespr├Ąch verl├Ąuft schleppend. Eigentlich ist alles doch ganz logisch. Aber die von Ihnen vorgeschlagenen Ma├čnahmen werden nicht akzeptiert. Woran liegt das?

Oft vermuten wir den Grund f├╝r die Abwehr in der Pers├Ânlichkeit des Mitarbeiters. Doch was, wenn die Ursache systemisch begr├╝ndet ist? Was k├Ânnen wir als Revisoren dann daf├╝r tun, dass die Menschen kooperieren?

In diesem Workshop geht es darum, den Zugang zu den gepr├╝ften Bereichen zu optimieren. Mit dem systemischen Pr├╝fungsansatz ├Âffnen wir unseren Fokus f├╝r die Beratung. Mit dem systemischen Blick betrachten wir die Organisation als Ganzes. In einem gemeinsamen Prozess auf ÔÇ×Augenh├ÂheÔÇť sto├čen wir die notwendigen Ver├Ąnderungen an.


Programm

Der systemisch Pr├╝fungs- und Beratungsansatz

  • Grunds├Ątze systemischer Pr├╝fung und Beratung
  • Pr├╝fung und Beratung - ein unvereinbarer Widerspruch?
  • Wann sind Pr├╝fungsergebnisse systemisch wirksam?
  • Wie unabh├Ąngig ist die Interne Revision wirklich?

Macht und Ohnmacht in Organisationen?

  • Position, Funktion und Rolle ÔÇô und die damit verbundenen Erwartungen
  • Wie verhalten sich Menschen in Organisationen?
  • Machtkonstellationen in Teams und deren Auswirkung auf die Auskunftsbereitschaft
    • St├Ąndige Ver├Ąnderungsprozesse und deren Auswirkung auf die Pr├╝fung

Interviews und Abstimmungsgespr├Ąche systemisch f├╝hren

  • Wer fragt, der f├╝hrt: geschickte Fragen als Pr├╝fungstechnik
  • Wer fragt, der f├╝hrt: geschickte Fragen als Pr├╝fungstechnik
  • Annahmen und Erkl├Ąrungen wirkungsvoll hinterfragen
  • Konflikte managen, mit Widerst├Ąnden umgehen

Seminarziel

In diesem Workshop erarbeiten Sie sich ein Konzept f├╝r einen systemischen Pr├╝fungs- und Beratungsansatz. Sie ber├╝cksichtigen systemrelevante Gesichtspunkte des Pr├╝fumfeldes. Damit verbessern Sie den Zugang zu den gepr├╝ften Bereichen. Sie lernen das Verhalten der Mitarbeiter besser einzusch├Ątzen und verbessern die Wirkung Ihrer Kommunikation.


Lehrmethode

Wir arbeiten mit Diskussionen, Gruppenarbeiten, soziometrischen Aufstellungen und Rollenspielen. F├╝r Interessierte gibt es die M├Âglichkeit zur supervisorischen Reflektion beruflicher Aspekte.


Teilnehmerkreis

Revisoren, Pr├╝fungsleiter, Revisionsleiter


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022161

Pl├Ątze:
15 freie Pl├Ątze

Termin:
19.09.2022 10:00 Uhr bis
20.09.2022 16:00 Uhr

Referent:
G├╝nther Hansen

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
1.010,00€ f├╝r Mitglieder
1.085,00€ f├╝r Nichtmitglieder