Aufbau eines modernen Internen Revisionssystems (IRS) 

Arbeitstechnik   

Beschreibung

Grundlagen der Gestaltung eines zeitgem├Ą├čen IRS verbunden mit der Diskussion aktueller Trends und Entwicklungen in der Revisionsarbeit

Ihr Unternehmen baut eine Interne Revision erstmals oder neu auf? Sie wollen Ihr IRS neuesten Erfordernissen entsprechend gestalten? Sie m├Âchten aktuelle Trends und Entwicklungen der Revision kennen lernen oder diskutieren? Sie wollen als F├╝hrungskraft die Angemessenheit und Wirksamkeit Ihres IRS ├╝berpr├╝fen? Dieses Seminar bietet die Plattform f├╝r einen breiten Erfahrungsaustausch.


Programm

  • Rolle, Aufgaben und Einbindung der IR im Unternehmen
    • Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Grundlagen sowie Trends in der Revision
    • Rolle, Rechte und Pflichten, und Aufgaben der IR sowie erforderliche Skills
    • Einbindung der IR in die Aufbauorganisation
    • 3-Linien-Modell zum Zusammenwirken der IR mit anderen Stabsfunktionen
  • ÔÇ×Schriftlich fixierte Ordnung (sfO)ÔÇť der IR
    • Inhalte von Gesch├Ąftsordnung und Revisionshandbuch (IRS-Beschreibung)
    • Gliederung und Gestaltung der Unterlagen
    • Vorlagen, Vordrucke, Formulare sowie Tool-Einsatz
  • Risikoorientierte Revisionsplanung
    • Ermittlung sensibler, risikobehafteter Unternehmensbereiche (Prozesse, Funktionen, Strukturen)
    • Audit Universe (AU) bzw. Revisionslandkarte (RLK)
    • Risikoindikatoren und Risikobewertung im Rahmen der Mehrjahres- und Jahresplanung
    • Tool-Nutzung und Agilit├Ąt in der Revisionsplanung *Aufbau- und Ablauforganisation in der IR
    • Strukturen und wesentliche Prozesse der Revision
    • Arbeitsmethoden, Hilfsmittel/IT-Unterst├╝tzung und Agilit├Ąt in der Pr├╝fung
    • Berichterstattung, Schlussbesprechung, Follow up und Feedback je Pr├╝fung
    • Ausgew├Ąhlte Schwerpunkte der F├╝hrungsaufgaben der Revisionsleitung
    • Pr├╝fungssteuerung vom Auftrag bis zum Follow up (Meilensteine und QS)
    • Mitarbeiterauswahl, -einsatz, -entwicklung und -f├╝hrung in der IR
    • Qualit├Ątsmanagement in der IR und Pr├╝fungen des IRS
  • Abschluss-Workshop
    • Freie Themenwahl durch die Seminarteilnehmer (Abfrage im Seminarverlauf)

Seminarziel

  • Aufbau der IR und Arbeit der IR organisieren und anleiten k├Ânnen

    • Grundlagen der Revisionsarbeit kennen und gestalten k├Ânnen
    • IRS-Beschreibung ausarbeiten und pflegen k├Ânnen
    • Risikoorientiert die Arbeit der IR planen k├Ânnen
  • Die Teilnehmer kennen die wesentlichen Anforderungen des DIIR Standards Nr. 4 und k├Ânnen sie auf den Lernstoff anwenden.


Lehrmethode

Neben Lehrgespr├Ąchen und Gruppenarbeiten werden teilnehmerspezifische Fra-gestellungen und aktuelle Revisionsthemen diskutiert


Teilnehmerkreis

Revisionsleiterinnen und -leiter, Revisionsbeauftragte und/oder -ausgliederungsbeauftragte, Nachwuchsf├╝hrungskr├Ąfte in der IR, die ein IRS erst-mals oder neu gestalten wollen


Voraussetzungen

Generelle F├╝hrungserfahrungen in der IR oder anderen Gesch├Ąftsbereichen


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Das Seminar ist als Pr├Ąsenzveranstaltung ausgearbeitet und wird seit M├Ąrz 2020 in bew├Ąhrter Weise auch remote durchgef├╝hrt.

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022190

Pl├Ątze:
13 freie Pl├Ątze

Termin:
10.10.2022 09:00 Uhr bis
11.10.2022 15:30 Uhr

Referent:
Michael Schumann

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
1.010,00€ f├╝r Mitglieder
1.085,00€ f├╝r Nichtmitglieder