Stichproben in der Pr├╝fungspraxis - Mit effizienter Datenanalyse schneller zum Pr├╝fungsziel

Kaufm├Ąnnische Revision   

Beschreibung

Die Datenmengen in den Unternehmen nehmen angesichts der rasanten Entwicklungen in der Industrie 4.0 immer schneller zu. Dies betrifft nicht nur operative Massendaten, auch die Anzahl der Buchungen nimmt in Unternehmen zu. Methoden der digitalen Datenanalyse erm├Âglichen den Pr├╝fern, Vollerhebungen von gro├čen Datenmengen durchzuf├╝hren. Dennoch f├╝hren auch stichprobengest├╝tzte Verfahren nach wie vor zum Erfolg und sind f├╝r spezielle Pr├╝fungsfragestellungen unerl├Ąsslich. In diesem Seminar werden beide Themen anhand praxiserprobter Verfahren und Werkzeuge vorgestellt. Mithilfe von Laptops und praktischen Beispielen setzen die Teilnehmer das Gelernte direkt um und ├╝ben das Anwenden der unterschiedlichen Stichprobenverfahren.


Programm

Grundlagen

  • Internationale gesetzliche und berufsst├Ąndische Anforderungen, u.a. IPPF Standard 2320
  • Erl├Ąuterung der erforderlichen Fachbegriffe
  • Grundlagen der Stochastik und beschreibenden Statistik

Anerkannte Stichprobenverfahren

  • ├ťberblick der m├Âglichen Stichprobenverfahren und Auswahlhilfe
  • Anwendungsvoraussetzungen
  • Praktische Grenzen und Risiken der Anwendung
  • Konfidenzintervalle und Hypothesentests

Fallstudien ÔÇô ├ťbungsaufgaben an Schulungslaptops

  • Live-Demonstration
  • ├ťbungsaufgaben
  • Praktische Beispiele

Digitale Datenanalyse

  • Notwendige Vorarbeiten
  • Verwendung von Standard- und Datenanalytiksoftware
  • Data Mining als ideale Erg├Ąnzung

Seminarziel

Nach einer erfolgreichen Teilnahme k├Ânnen Sie:

  • Stichprobenverfahren erfolgreich in Ihre Pr├╝fungst├Ątigkeit integrieren,

  • die Anwendungsgrenzen der Stichprobenverfahren ber├╝cksichtigen,

  • kontextbezogen ein ad├Ąquates Stichprobenverfahren einsetzen, die Ergebnisse analysieren und bewerten.


Lehrmethode

Fachvortrag, umfassende Fallstudie aus der Pr├╝fungspraxis des Referenten, Live-Demonstration zur digitalen Datenanalyse.


Teilnehmerkreis

Revisoren, die diese Grundlagen ben├Âtigen und diese Methoden in der Praxis anwenden m├Âchten.


Voraussetzungen

PC-Grundkenntnisse


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022218

Pl├Ątze:
11 freie Pl├Ątze

Termin:
03.11.2022 09:30 Uhr bis
03.11.2022 17:30 Uhr

Referent:
Hans-Willi Jackmuth

Stunden:

7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
510,00€ f├╝r Mitglieder
560,00€ f├╝r Nichtmitglieder