Umgang mit schwierigen Pr├╝fungsteilnehmern 

Soft Skills   

Beschreibung

Der Workshop stellt drei Themen in den Mittelpunkt:

Stakeholder- bzw. Anspruchsgruppen-Analyse,

Akzeptanzsteigerung der Revisionsabteilung und des Pr├╝fers und

Erfahren ener situativen Kommunikation im Dialog mit Konflikten und Widerst├Ąnden.

Der erste Teil konzentriert sich insbesondere auf die Stakeholder- bzw. Anspruchsgruppen, so dass die Erwartungen dieser Gruppen bekannt sind, diese priorisiert werden und entsprechend situativ kommuniziert werden k├Ânnen. Die Inhalte beruhen auf psychologischen Analysen als auch auf konkreten Kommunikations├╝bungen, so dass Sie Ihre Anspruchsgruppen kritisch analysieren k├Ânnen. Der zweite Teil fokussiert sich darauf, den Mehrwert einer Revisionsabteilung und der Aufgabe eines Pr├╝fers auch ÔÇ×intern zu vermarkten". Auch hier werden psychologische Modelle als auch konkrete ├ťbungen praktisch genutzt, so dass Sie Ihr Selbst-Marketing noch optimieren k├Ânnen. Der dritte Teil handelt von dem Erfahren einer situativen Kommunikation. In Kleingruppen werden kontinuierlich ├ťbungen durchgef├╝hrt, um kritische, schwierige Situationserlebnisse erfahrend nachzuerleben und konkrete L├Âsungshilfen an die Hand zu bekommen, so dass Sie bei zuk├╝nftigen kritischen Pr├╝fungsteilnehmern oder bei Konflikten und Widerst├Ąnden ÔÇ×RegisterkartenÔÇť ziehen k├Ânnen. Ziel ist es, Ihnen Hilfestellungen mit auf den Weg zu geben, damit Sie insbesondere bei schwierigen Pr├╝fungsteilnehmern noch sicherer werden und in gro├čen Sitzungen ebenfalls als Sieger hervorgehen.


Programm

  • Stakeholder- bzw. Anspruchsgruppen-Analyse
  • Akzeptanzsteigerung der Revisionsabteilung und des Pr├╝fers
  • Erfahren einer situativen Kommunikation im Dialog mit Konflikten und Widerst├Ąnden
  • Konsequente Transfersicherung

Seminarziel

Stakeholder verstehen, Akzeptanz der Revisionsabteilung und des Pr├╝fers steigern und mit Konflikten und Widerst├Ąnden noch besser umgehen.


Lehrmethode

Vortrag, Einzelarbeit (Think), Gruppenarbeit (Pair), Diskussion (Share).


Teilnehmerkreis

Revisoren


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022236

Pl├Ątze:
10 freie Pl├Ątze

Termin:
23.11.2022 09:30 Uhr bis
24.11.2022 16:00 Uhr

Seminarort:
Online

Referent:
Prof. Dr. Nicole Jekel

Stunden:

14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
1.010,00€ f├╝r Mitglieder
1.085,00€ f├╝r Nichtmitglieder