Die interne Revision öffentlicher Institutionen bei Innovationen und Veränderungen Sequenz 3

Ă–ffentliche Institutionen   

Beschreibung

Öffentliche Institutionen agieren oder müssen mit Innovationen und Veränderungen auf bestehende und ineffektive und ineffiziente Strukturen und zukünftige Herausforderungen reagieren. Welchen Beitrag leistet und kann im Rahmen ihrer Möglichkeiten bei Innovationen und Veränderungen die Interne Revision leisten? Was erfordert es, wenn die Interne Revision in öffentlichen Institutionen als Innovator und Change Agent handeln will oder soll? Dem Leitbild einer agilen mehrwertschaffenden Revision entsprechend kann das Feld der Neuerungen mit einer zukunftsgerichteten Arbeits- und Verhaltensweise bestellt werden. Im Erfahrungsaustausch und mit Modellen und Methoden vermittelt dieses Seminar Basis- und Aufbauwissen zu den Themen Innovation und Veränderung. Es werden Techniken und Kompetenzen vorgestellt, die es erlauben, „den Gedanken freien Lauf zu lassen“ und sich auf Neues einlassen zu können. In den Sequenzen zwei und drei von jeweils 4 Stunden werden eigene Ergebnisse vorgestellt und durch die Gruppe evaluiert.


Programm

Veränderungen und Innovationen

  • Definitionen
  • Handlungsfelder
  • Standards der Internen Revision

I nterne Revision als Innovator

  • Innovationsfähigkeit, persönliche Kompetenz
  • Kreativitätstechniken, methodische Kompetenz
  • Bestimmende Faktoren und Handlungsperspektiven der Innovativität

Veränderungsprozesse einleiten und begleiten

  • Organisations- und Veränderungskultur erkennen und pflegen
  • Kommunikation und Wissensmanagement als Erfolgsfaktor
  • Veränderungsprozesse innerhalb der Internen Revision gestalten
  • Veränderungsmanagement prĂĽfen

Eigene Change oder Innovationsprojekte bearbeiten

Nutzen des Seminarplenums fĂĽr Ideen, Anregungen und Evaluation


Seminarziel

Das Seminar vermittelt Basis- und Aufbauwissen zu den Themen Innovation und Veränderung und ermöglicht „anders“ und „neu“ zu denken.


Lehrmethode

Lehrgespräch, Gruppen- und Einzelarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussionen. Dieses Seminar findet nur online statt in drei Sequenzen.


Teilnehmerkreis

Interne Revisoren und Revisorinnen in öffentlichen Institutionen, Revisionsleitungen, Prüferinnen und Prüfer in kommunalen und sonstigen öffentlichen Prüfungseinrichtungen


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.

  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2021300

Plätze:
freie Plätze

Termin:
30.11.2021 09:00 Uhr bis
30.11.2021 13:00 Uhr

Referent:
Dr. Helga Hornung

Stunden:

7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

GebĂĽhr:
510,00€ fĂĽr Mitglieder
560,00€ fĂĽr Nichtmitglieder