Pr├╝fung Besonderheiten EBA Guidelines on outsourcing arrangements

Kreditinstitute   

Beschreibung

Ziel des Leitfadens ist es einen harmonisierten Rahmen f├╝r alle Finanzinstitute zu schaffen, die in den Anwendungsbereich des EBA Mandats fallen, Kreditinstitute, Wertpapierfirmen, sowie Zahlungs- und E-Geld-Institute. Gleichwohl sind die LSIs gehalten, sich bereits mit dem Inhalt der betreffenden Leitlinien zu befassen. Die deutsche Aufsicht hat mittlerweile auch gegen├╝ber der EBA erkl├Ąrt, dass die Umsetzung dieser Leitlinie in der avisierten MaRisk-Novelle bis Q2 2021 erfolgen soll. Das Seminar gibt ebenfalls noch einen kurzen Einblick ├╝ber den am 18. Dezember 2020 von der ESMA ver├Âffentlichten Final Report Guidelines on outsourcing to cloud service providers.


Programm

  • Ziele, Hintergrund und Geltungsbereich des Leitfadens Begriffsdefinitionen und Implementierung
  • Outsourcinganforderungen innerhalb Gruppen
  • Auslagerung von kritischen und wichtigen Funktionen. Umfangreiche Ausweitung der Kriterien zur Bestimmung. Teilweise neue Ans├Ątze zur Definition kritischer Funktionen nach BSI und BSI-KritisV
  • Anforderungen an den Governance-Rahmen; Erh├Âhte Anforderungen an Auslagerungsrichtlinie sowie an Beschaffungs-/Auslagerungsstrategie
  • ├ťberpr├╝fung bestehender Code of Conducts
  • Spezielle Anforderungen an den Auslagerungsprozess; Erheblich erweiterte Meldepflichten bei Planungen, ├änderungen von Auslagerungen und schwerwiegenden Vorf├Ąllen
  • Aufbohren bisheriger Risikoanalysen, Erweiterte Detailtiefe der Due Dilligence des Dienstleisters, komplexes Verfahren bei Auslagerungen in Drittstaaten
  • Vertragsgestaltung und Exitstrategien
  • Umfangreiche Zusatzanforderungen an Weiterverlagerungen
  • UPDATE: ├ťberblick ESMA Anforderungen: Final Report Guidelines on out-sourcoing to cloud service providers

Seminarziel

Teilnehmer sind mit den erh├Âhten EBA-Anforderungen vertraut und kennen die Unterschiede zu den bisherigen KWG/MaRisk-Anforderungen. Teilnehmer erhalten umfangreiche Checklisten zur Durchf├╝hrung von Pr├╝fungen nach der EBA-Guideline.


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2021469

Pl├Ątze:
14 freie Pl├Ątze

Termin:
07.12.2021 09:30 Uhr bis
07.12.2021 16:00 Uhr

Referent:
Christian Wei├č

Stunden:

7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
510,00€ f├╝r Mitglieder
560,00€ f├╝r Nichtmitglieder