Agile Audit Intro Training

Allgemein - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2023301
8 freie Plätze
Termin:
07.12.2023, 09-17 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Mila Zarkh
Sonja Eberle
Stunden:
7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
610,00 € für Mitglieder
660,00 € für Nichtmitglieder


Allgemein - Grundstufe

Beschreibung

Nutzung agiler Ansätze und Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit, Effizienz und Prüfungssicherheit der Internen Revision

Ist agiles Arbeiten nur etwas für die Kollegen in der Produktentwicklung oder in der IT? Ganz und gar nicht: Auch Revisionsabteilungen nutzen agile Methoden, um kontinuierlich effizienter und effektiver zu werden, sich an die Rahmenbedingungen der digitalisierten Welt schnell anzupassen und risikoorientierte Entscheidungen zu treffen. Die Implementierung agiler Prinzipien und die Nutzung der Scrum-Methode unterstützt dabei den notwendigen Wandel. Agilität bedeutet dabei, wirklich risikoorientiert, flexibel und gleichzeitig verbindlich Prüfungsaufträge erfüllen zu können. Hier ist sowohl eine agile Prüfstruktur als auch ein agiles Mindset der Revisionsmitarbeiter notwendig für den Erfolg. Ein gemeinsames Verständnis über die Prüfungsziele, sowohl unter den Mitgliedern des Prüfungsteams als auch bei der Geschäftsleitung und den geprüften Bereichen ist dafür von wesentlicher Bedeutung.

Im Workshop erfahren Sie:

  • Wie Sie selbst im interdisziplinären Prüfteam agil arbeiten können
  • Welche Ansätze für die Umstellung auf eine moderne, agile Interne Revision notwendig sind
  • Welche Vorteile agile Methoden aus Scrum und Kanban für Sie haben und wie sie diese einsetzen

borisgloger consulting sind Experten für Agilität und die Einführung von agilen Methoden im Audit. Sie bauen mit Ihnen das Grundlagenwissen über agile Arbeitsmethoden auf und vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck von Agile Audit. Die erfahrenen Referenten geben wertvolle Praxistipps und sofort anwendbare Umsetzungshinweise.

Der Schwerpunkt liegt auf diesen vier agilen Grundprinzipien:

  • Kundenzentrierung
  • Fokus auf Lieferung
  • Selbstorganisation und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Lernende Organisation

Seminarinhalte

Programm

Einführung Agilität

  • Was ist Agilität?
  • Woher kommt Agilität?
  • Agile Führung und agile Werte und Prinzipien in der Internen Revision

Fokus auf Kunden

  • Wer ist unser Kunde?
  • Phasen von Design Thinking
  • Persona als Tool zur Kundenzentrierung

Agiles Audit mit Scrum

  • Scrum: Rollen, Meetings, Artefakte
  • Der Scrum Flow im Audit
  • Möglichkeiten der permanenten Verbesserung von Revisionsprozessen

Kanban

  • Kernpraktiken und Prinzipien
  • Visuelles Management: Kanban-Boards
  • Kanban vs. Scrum

Fokus auf Lernen

  • Offene Fehlerkultur
  • Retrospektive als Feedbacktool
  • Lernende Organisation

Fokus auf Lieferung

  • Aufgabengetrieben vs. Lieferorientierung
  • Teamownership
  • Backlogarbeit

Fokus auf Prüfung agiler Projekte

  • Worauf muss der Prüfer achten?
  • Agile Prüfungsdurchführung
  • Informationsbeschaffung

Seminarziel

Ziel des Workshops ist, die Mitarbeiter der Auditabteilung zu sensibilisieren und Verständnis zu schaffen für die Themen „agiles Arbeiten“ und „agiles Mindset“.

Referenten

Mila Zarkh