Berichterstattung der Internen Revision - Arbeitsergebnisse verständlich und wirksam darstellen

Arbeitstechnik - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024071
10 freie Plätze
Termin:
03. - 05.04.2024, 09-17 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Dr. Peter Wesel
Stunden:
21.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
1.270,00 € für Mitglieder
1.375,00 € für Nichtmitglieder


Arbeitstechnik - Grundstufe

Beschreibung

Ergebnisse der Revision sollen verstanden und akzeptiert werden. Sie müssen

  • verständlich formuliert
  • wirkungsvoll aufbereitet und
  • zielgerichtet präsentiert sowie besprochen werden.

Prüfberichte sind die wichtigsten Dokumente der Internen Revision. Nachvollziehbare Gliederung, einfache und empfängerorientierte Formulierung, kurze und prägnante Fassung und interessante Gestaltung sind wichtige Garanten dafür, die Ergebnisse der Prüfung wirksam zu kommunizieren. Berichtspräsentationen bieten zusätzliche Chancen, dass Geprüften die abgeleiteten Empfehlungen termin- und qualitätsgerecht umsetzen.

Seminarinhalte

Programm

Dokumentation in der Internen Revision

  • IIA-Standards zur Prüfungsdokumentation (Arbeitspapiere und Bericht)
  • Ziele der Dokumentation von Prüfungen
  • Erarbeitung der Dokumentation im Prozess der Prüfung
  • Zielgruppen des Berichts und deren Erwartungen
  • Informationsvermittlung in der Prüfung

Unterlagen verständlich gestalten

  • „Vier Verständlichmacher“ kennenlernen und anwenden können
  • Gestaltung und Qualitätssicherung eines verständlichen Berichts

Ergebnisse präsentieren und besprechen

  • Wie werden Informationen visualisiert?
  • Wie wird eine Präsentation vorbereitet und durchgeführt?

Seminarziel

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse zum Prozess der Dokumentation in Prüfungen sowie zu den notwendigen Inhalten, der verständlichen Gestaltung sowie wirkungsvollen Übergabe der dokumentierten Prüfungsergebnisse.

Referenten

Dr. Peter Wesel

 Dr. Peter Wesel

Herr Dr. Peter Wesel hat in Pädagogik promoviert und ist seit über 30 Jahren als Berater und Prüfer in der Internen Revision sowie als Trainer und Coach tätig. Die Schwerpunkte seiner Beratungs- und Referententätigkeit liegen in den Bereichen Prüfung von Internen Revisionssystemen, Prozessprüfungen, Projektmanagement und -revision sowie Führungskräfte- und Verhaltenstrainings. Überlagernd konzentriert er sich auf die Marktsegmente Versorgungsunternehmen, öffentliche Verwaltungen und Unternehmen in öffentlich-rechtlicher Hand.

Dr. Wesel wird vom DIIR seit 2011 als Prüfer für Interne Revisionssystem (früher: Quality Assessor) geführt.

Mit diesen Kompetenzen ist er seit Jahren als Prüfer Interner Revisionssysteme, in begleitenden Prüfungen von Projekten für verschiedene Kunden tätig, gibt in Schulungen und Workshops für unterschiedliche Bildungsträger seine Erfahrungen weiter und verantwortet das Schulungsgeschäft des Business Chapters Compliance Audit & Regularity (CAR) der Q_PERIOR AG.

Alternative Termine


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb