IKS I - Risikoorientierte Prüfung von Prozessen - Vorbereitung und Durchführung einer IKS-Prüfung (Grundlagen)

Allgemein - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024171
12 freie Plätze
Termin:
18. - 20.09.2024, 09-17 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Dr. Marcus Schnaitter
Stunden:
21.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
1.270,00 € für Mitglieder
1.375,00 € für Nichtmitglieder


Allgemein - Grundstufe

Beschreibung

Das IKS ist die entscheidende Komponente zur Analyse, Bewertung und angemessenen Behandlung von Risiken, die jeden Prozess im Unternehmen bedrohen. Firmenzusammenbrüche, Finanzkrisen im Unternehmen und wirtschaftskriminelle Handlungen werden zu einem hohen Prozentsatz durch unzureichende IKS begünstigt. Der Gesetzgeber hat eine Reihe von Gesetzen erlassen, die ein IKS im Unternehmen zwingend erforderlich machen. Das angemessene Management von Risiken in den Geschäftsprozessen zu untersuchen, ist Ziel ihrer risikoorientierten Prüfung.

Seminarinhalte

Programm

Grundlagen

  • Ansätze zum Thema aus GoBD, BilMoG, KonTraG, MaRisk, MaGo
  • Definition, Standards und Erwartungen an IKS
  • COSO als mögliche Basis für die Prüfung – ein erster Überblick

Vorbereitung einer IKS-Prüfung

  • Planung und Vorgehen
  • Soll-Vorstellungen und Anforderungen an IKS
  • Prüfkonzept

Durchführung der Prüfung

  • Erheben und Dokumentieren des IKS im Ist
  • Risikoanalyse
    • Grundlagen und Quellen
    • Identifikation und Beschreibung der Risiken
    • Risiken bewerten
    • Nachweis der Wirksamkeit des IKS mittels Fallprüfungen
  • IKS gestalten – Maßnahmen Soll
    • Maßnahmen und Kontrollen definieren
    • Weiteres Vorgehen

Seminarziel

Sie lernen die Anforderungen kennen, die an die Wirksamkeit und Ausgestaltung von IKS zu stellen sind. Es wird gezeigt, wie IKS auf Vollständigkeit und Effizienz geprüft werden.

Referenten

Dr. Marcus Schnaitter

Dr. jur. Marcus Schnaitter, geboren 1967, Studium der Rechtswissenschaften in München und Regensburg, Rechtsanwalt, ist seit mehr als 25 Jahren in einem öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen tätig.

Er besitzt Führungserfahrung, langjährige Erfahrung im Personalwesen, ist Gastdozent an der Universität Regensburg und arbeitet bereits langjährig als Dozent für Inhouse-Schulungen und als freier Mitarbeiter bei der Q_PERIOR AG.

Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb