Prüfung der Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung

Kreditinstitute - Aufbaustufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024007
6 freie Plätze
Termin:
25.01.2024, 09-17 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Dipl.-Kfm. Arno Kastner
Stunden:
7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
610,00 € für Mitglieder
660,00 € für Nichtmitglieder


Kreditinstitute - Aufbaustufe

Beschreibung

Durch die regulatorischen Anforderungen an die Prozesse der Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung sowie der Anforderungen an Verfahren zur Früherkennung von Risiken und Behandlung von Forbearance und deren Überprüfung durch die Bankenaufsicht kommt diesem Prüfgebiet in der Praxis eine erhebliche Bedeutung zu. Dabei gilt noch immer die Aussage: Die beste Problemkreditbearbeitung ist die, die nicht benötigt wird, weil die Probleme seitens der Bank frühzeitig erkannt und zusammen mit dem Unternehmen beseitigt wurden.

Das Seminar soll Ihnen einerseits eine wichtige Hilfestellung für durchzuführende Prüfungen in diesem Bereich geben und Ihnen andererseits aufzeigen, wie sich durch Erkenntnisse aus dem Bereich der Intensiv- und Problemkreditbearbeitung mögliche Probleme bei „normalen Krediten“ im Vorfeld vermeiden bzw. mildern lassen.

Seminarinhalte

Programm

Frühzeitig Erkennung problembehafteter Kredite

  • Darstellung eines möglichen Krisenverlaufs
  • Anforderungen an Krisenindikatoren
  • Krisenindikatoren denen im Rahmen der Kreditvergabe und Kreditüberwachung eine besondere Bedeutung zukommt

Anforderungen an Verfahren zur Früherkennung von Risiken und Behandlung von Forbearance und deren Prüfung

Anforderungen an die Intensivbetreuung und deren Prüfung

  • Zu beachtende Vorgaben der MaRisk
  • Mögliche Bearbeitungszuständigkeiten
  • Sinnvolle Bearbeitungsaktivitäten
  • Prüfungsansätze

Sanierung

  • Beurteilung der Sanierungswürdigkeit/-fähigkeit
  • Anforderungen an Sanierungskonzepte
  • Mögliche Sanierungsaktivitäten
  • Außergerichtliche und gerichtliche Sanierung
  • Prüfungsansätze

Abwicklung

  • Insolvenz- und Forderungsanmeldung
  • Funktion und Aufgaben des Insolvenzverwalters
  • Darstellung des Abwicklungsprozesses
  • Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Mögliche Schuldbefreiung

Seminarziel

Nachvollzug der Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung als Basis für durchzuführende Prüfungen

Referenten

Dipl.-Kfm. Arno Kastner

Alternative Termine


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb