Baurevision: risikoorientierte Prüfungsansätze

Technische Revision - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024065
7 freie Plätze
Termin:
21.03.2024, 09:30-17:00 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Kay Rothe
Besonderheit:
Neu
Stunden:
7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
610,00 € für Mitglieder
660,00 € für Nichtmitglieder


Technische Revision - Grundstufe

Beschreibung

Bauprojekte benötigen einen längeren Zeitraum von der Idee bis zur Nutzung. Dabei werden extrem viele Daten erarbeitet. Die Baurevision hat bei einer Expost-Baurevision die Schwierigkeit, hieraus Prüfgebiete Baurevision auszuwählen. Jeder Teilprozess (Planung, Ausschreibung, Abrechnung u.a.) hat seine besonderen Risiken.

Auch bei einer baubegleitenden Baurevision ist es hilfreich, die Risiken bei der Beschaffung von Bau- und Planungsleistungen zu kennen.

Neu- und Umbaumaßnahmen sowie Kleinmaßnahmen (Reparaturen, Instandhaltungs- und Wartungsleistungen) werden behandelt.

Seminarinhalte

Programm

  • Projektbeteiligte und ihre Interessen
  • Prozesse einzelner Projektphasen
  • Ermittlung von Risiken in den einzelnen Prozessen
  • Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung von Risiken

Seminarziel

Es werden entsprechend den einzelnen Projektphasen gemeinsam Risiken identifiziert und Prüfungsansätze erarbeitet. Teilweise werden hierzu die Rollen getauscht. Revisoren betrachten die Prozesse als Unternehmer und/oder Architekten/Ingenieure.

Referenten

Kay Rothe