Revision des Claim Management Strukturiertes und aktives Vorgehen im Claim Management

Technische Revision - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024069
16 freie Plätze
Termin:
22.03.2024, 09-16 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Hermann Bayerschmidt
Stunden:
7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
610,00 € für Mitglieder
660,00 € für Nichtmitglieder


Technische Revision - Grundstufe

Beschreibung

Claims sind finanzielle Forderungen während der Vertragsdurchführung, die eine Vertragspartei an die andere stellt. Diese Forderungen sollten möglichst standardisiert und proaktiv gemanagt werden. Im Seminar werden die grundlegenden Anforderungen an ein professionelles Claim Management des Bauherrn/Auftraggebers aufgezeigt. Erforderliche Vertragsvorgaben, Formulare und Prozesse werden vorgestellt.

Seminarinhalte

Programm

Grundlagen

  • Baurecht
  • Philosophie und Strategie

Organisation

  • Erforderliche Richtlinien und Regelungen
  • Rollen / AKV

Prozesse

  • Einreichung und Prüfen von Claims
  • Freigabe und Vergütung der Claims

Vertragsgestaltung

  • Erforderliche Vorgaben

Claims etwas anders betrachtet

  • Vorteile von Claims
  • Welche Kosten verursachen Claims wirklich?

Seminarziel

Die Teilnehmenden können anschließend das Claim Management im Unternehmen bzw. im Projekt erfolgreich prüfen. Sie sind bei einer Prüfung in der Lage zu beurteilen, welche Aspekte/Regelungen des Claim Managements verbessert werden sollten. Prüfungsinhalte werden aufgezeigt, die es ermöglichen, kleine, kurzzeitige aber auch umfassende bzw. auch baubegleitende Prüfungen durchzuführen.

Referenten

Hermann Bayerschmidt

  Hermann Bayerschmidt

Herr Hermann Bayerschmidt ist seit seinem Studium des Bauingenieurwesens an der TU München mit dem Claim Management verbunden. Zuerst als Bauleiter lernte er sechs Jahre lang das Claim Management seitens einer Baufirma kennen.

Im April 1990 wechselte er die Seiten und war bei der EnBW zuerst als Sachgebietsleiter verantwortlich für die Abwicklung von ca. 50 Großmaßnahmen mit entsprechendem Claim Management zuständig. Seit August 2004 war er mehr als zehn Jahre in der EnBW Konzernrevision als Baurevisor für Großbauvorhaben (ex ante/ex post) unterwegs und initiierte die Einführung eines standardisierten Claim Management für die EnBW und danach gleiches für die EnKK. Seit Juni 2022 ist er für das Claim Management bei der Fa. Nusec für ein 500 Mio. € Projekt tätig.

Alternative Termine


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb