Datenanalyse als Erfolgsfaktor in der Digitalisierung - Data Analytics für Einsteiger:innen

Allgemein - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024308
7 freie Plätze
Termin:
08.03.2024, 09:30-17:30 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Hans-Willi Jackmuth
Besonderheit:
QA Relevant
Stunden:
7.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
510,00 € für Mitglieder
560,00 € für Nichtmitglieder


Allgemein - Grundstufe

Beschreibung

Mit der Digitalisierung und Globalisierung in den Unternehmensstrukturen steigt die Masse an verfügbaren Daten immens. Daten sollten kein Gegenstand von Berührungsängsten sein – auch vermeintlich riesige Datenbestände sind trotz Herausforderungen beherrschbar. Notwendig dafür ist aktuelles Wissen zur Verwendung von verschiedenen IT-gestützten Datenanalysemethoden.

In diesem Seminar lernen Sie grundlegende Methoden mittels bekannter Vorgehensweisen kennen. Anhand von unterschiedlichen Praxisbeispielen auf verschiedenen Tools („zum Ausprobieren im Seminar”) werden Ihnen anschauliche Szenarien demonstriert, mit welchen Sie große Datenmengen aufbereiten und analysieren können

Seminarinhalte

Programm

Grundlagen

  • IIA-Standard 2320: Analytische Prüfungsverfahren
  • Überblick über aktuelle Technologien
  • Nutzung eines kostenfreien MS SQL Express?
  • Definition von „Big Data”

Datenintegrität und -import

  • Daten, Relationen, Datenbanken
  • Datenformate und Importroutinen
  • Grundlagen zu Joins
  • Abstimmungen und Verprobungen

Methoden in MS Excel

  • Volumenanalysen
  • Schichtungen
  • Altersanalysen
  • Ausreißer

Szenarien anhand von Praxisfällen

  • Regelbasierte Filtermethoden
  • Einstieg in die Analyse mit Power BI
  • Benford’s Law
  • Neuronale Netze

Seminarziel

Nach dem Seminar können Sie:

  • verschiedene Auswertungsmethoden anwenden,,

  • Möglichkeiten der Datenanalyse in der Revision einschätzen und

  • große Datenmengen aufbereiten und analysieren.

Referenten

Hans-Willi Jackmuth

  Hans-Willi Jackmuth

Hans-Willi Jackmuth befasst sich seit fast drei Jahrzehnten intensiv mit der Optimierung der Unternehmenssteuerung. In Banken verantwortete er in leitender Position die Interne Revision, bevor er sich im Jahr 2001 als Berater weiter spezialisierte. Seine Schwerpunkte liegen auf ganzheitlichen Themen der Internen Revision, des GRC (Governance, Risk und Compliance), der IT-Analyse inkl. SAP®-Audits/ISO 27001 und der Datenanalytik.

Als Geschäftsführer der addResults GmbH berät Hans-Willi Jackmuth mit seinen Teams und in einem Netzwerk von Spezialisten, um individuelle, hochwertige Ergebnisse entstehen zu lassen. Als Gründungsmitglied des PRECRIME NETWORK bildet Hans-Willi Jackmuth mit seinen Partnern Synergieeffekte in häufig komplexen Mandaten zur Prävention und Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität. Daneben agiert Hans-Willi Jackmuth als Autor und Trainer und initiiert neue Ideen und Konzepte für die Branche, insbesondere eines Digitalisierungstools WeDit im Rahmen der Softwareimplementierung für alle Revisionsprozesse.

Alternative Termine


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb