IT-Revision für Revisionsleiter

IT-Revision & Digitalisierung - Aufbaustufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024316
16 freie Plätze
Termin:
26. - 27.08.2024, 09:30-16:30 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Hans-Willi Jackmuth
Stunden:
14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
1.010,00 € für Mitglieder
1.085,00 € für Nichtmitglieder


IT-Revision & Digitalisierung - Aufbaustufe

Beschreibung

Digitale Transformation, Home-Office, Cloud und digitale Geschäftsmodelle. Einige wenige Wörter, die sinnbildlich für die Weiterentwicklung der Unternehmen und ihrer IT stehen. Für die Interne Revision ergeben sich daraus andere, teils neue Risiken. Welche Möglichkeiten gibt es, um das IT Audit Universe kontinuierlich weiterzuentwickeln? Welche Prüfungshandlungen können und sollten von Fachrevisor:innen vorgenommen werden, welche von speziellen IT-Revisor:innen?

Neben der strategischen Ausrichtung und dem Aufbau der IT-Revision geht es um aktuelle technische Entwicklungen, sich daraus ergebende rechtliche und regulatorische Anforderungen und Änderungen für die Prüfmethodik.

Seminarinhalte

Programm

Organisation der IT-Revision

  • Definition des strategischen Vorgehens für IT-Audits
  • Entwicklung von Zielen und Leitplanken
  • Standards zum Aufbau eines IT-Audit-Universe (COBIT/BSI/ITIL)
  • Rechtliche und regulatorische Vorgaben
  • Notwendiges Know-how der Prüfer:innen

Klassisches IT-Management

  • Nutzung der IT-Strategie zur Ausrichtung der IT-Audits
  • IT-Compliance & IT-Governance im Fokus
  • Erwartungshaltung und Praxis in Einklang bringen: IT-Risikomanagement
  • IT- und Informationssicherheit im Spannungsfeld
  • Verantwortung, Erfordernisse und Ziele

Abschaffung des Unternehmensperimeters

  • Home-Office als Normalzustand
  • Cloud Computing als Vor- und Nachteil
  • Microsoft 365 & Collaboration
  • Prüfansätze für eine Sicherheitskultur
  • One-Time-Passwords, Multi-Factor-Authentification: Verschlüsselung und Sicherheitsmaßnahmen einfach erklärt

Neue Anforderungen an die IT

  • SAFe, LeSS und Co. – Prüfung von agilen IT-Organisationen
  • Projektbegleitende Prüfungen in der IT-Revision
  • komplexe (hybride) IT-Infrastrukturen
  • Fachbereich als Entwickler: RPA & Citizen Development

Referenten

Hans-Willi Jackmuth

  Hans-Willi Jackmuth

Hans-Willi Jackmuth ist seit über drei Jahrzehnten ein führender Experte in der Optimierung der Unternehmenssteuerung. In seiner früheren Karriere leitete er die Interne Revision in bedeutenden Banken, bevor er 2001 den Schritt in die Selbstständigkeit als spezialisierter Berater wagte.

Seine Expertise umfasst ein breites Spektrum, darunter umfassende Themen der Internen Revision, Governance, Risk und Compliance (GRC), IT-Analysen inklusive SAP®-Audits und ISO 27001, sowie fortschrittliche Datenanalytik.

Als Geschäftsführer der addResults GmbH leitet Hans-Willi Jackmuth ein hochqualifiziertes Team und ein Netzwerk von Spezialisten, um maßgeschneiderte und erstklassige Lösungen zu entwickeln.

Als Mitbegründer des PRECRIME NETWORK nutzt er Synergieeffekte zur Prävention und Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität in komplexen Mandaten. Darüber hinaus ist Hans-Willi Jackmuth ein angesehener Autor und Trainer, der kontinuierlich innovative Ideen und Konzepte in die Branche einbringt. Insbesondere durch die von addResults entwickelte M365-Revisionssoftware WeDit, welche die Implementierung von Software in allen Revisionsprozessen revolutioniert.

Alternative Termine

Zu diesem Seminar gibt es keine alternativen Termine.


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb