COBIT® – IT-Prüfung Praxisworkshop

IT-Revision & Digitalisierung - Aufbaustufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024319
14 freie Plätze
Termin:
03. - 04.09.2024, 09-17 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Hans-Willi Jackmuth
Stunden:
14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
1.010,00 € für Mitglieder
1.085,00 € für Nichtmitglieder


IT-Revision & Digitalisierung - Aufbaustufe

Beschreibung

Für IT-Prüfungen/-Audits stellt COBIT® mittlerweile das Standard-Rahmenwerk dar. Mit der COBIT®-Version 2019 wurde dieses Rahmenwerk zu einem Enterprise Governance Modell weiterentwickelt, welches nun zusätzlich auch die agilen As-pekte einer immer IT-lastigeren Unternehmensumwelt umfasst. Der zentrale Fokus in dieser Schulung liegt in der Gestaltung von COBIT®-konformen IT-Prüfungen.

Daneben erfolgen Vergleiche mit weiteren Standards. Der Trainer wird dazu auch eigenentwickelte Apps auf Basis der Microsoft 365-Technologie vorstellen. Den Teilnehmer:innen bietet sich ferner die Gelegenheit, mit individuellen Ausgangsla-gen ein COBIT®-Prüfungsvorgehen zu erarbeiten.

Seminarinhalte

Programm

Hintergründe und Normen/Standards

  • Corporate Governance und IT-Compliance
  • BSI-Grundschutzhandbuch
  • Integration relevanter Standards in den Prüfungsrahmen

Grundlagen zu den Governance und Management Zielen

  • Prinzip des COBIT® 2019-Modells
  • Rahmenwerk und grundlegende Prinzipien
  • Prozessmodell zur Identifizierung verbesserungsfähiger Bereiche
  • Berücksichtigung der Interdependenzen zwischen COBIT® und anderen Standards

Vorgehensmodell COBIT® -> Audit/-Revision

  • Überlegungen und Ansätze
  • Praktische Vorgehensmodelle in Prüfungen
  • Umsetzung in der Microsoft 365-Technologie
  • Herausforderungen und Erfolgskriterien

Seminarziel

Nach dem Seminar kennen Sie:

  • die Hintergründe und Anforderungen an den Prüfungsstandards,

  • die Grundlagen des Frameworks sowie die wesentlichen Ideen des Prüfungsstandards COBIT® 2019,

  • die Prüfungsmethodik beim Prüfungsvorgehen,

  • die inneren Zusammenhänge (Ziele, Prozesse, Kennzahlen),

  • wirtschaftliche und qualitative Aspekte von COBIT®.

Referenten

Hans-Willi Jackmuth

  Hans-Willi Jackmuth

Hans-Willi Jackmuth befasst sich seit fast drei Jahrzehnten intensiv mit der Optimierung der Unternehmenssteuerung. In Banken verantwortete er in leitender Position die Interne Revision, bevor er sich im Jahr 2001 als Berater weiter spezialisierte. Seine Schwerpunkte liegen auf ganzheitlichen Themen der Internen Revision, des GRC (Governance, Risk und Compliance), der IT-Analyse inkl. SAP®-Audits/ISO 27001 und der Datenanalytik.

Als Geschäftsführer der addResults GmbH berät Hans-Willi Jackmuth mit seinen Teams und in einem Netzwerk von Spezialisten, um individuelle, hochwertige Ergebnisse entstehen zu lassen. Als Gründungsmitglied des PRECRIME NETWORK bildet Hans-Willi Jackmuth mit seinen Partnern Synergieeffekte in häufig komplexen Mandaten zur Prävention und Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität. Daneben agiert Hans-Willi Jackmuth als Autor und Trainer und initiiert neue Ideen und Konzepte für die Branche, insbesondere eines Digitalisierungstools WeDit im Rahmen der Softwareimplementierung für alle Revisionsprozesse.

Alternative Termine

Zu diesem Seminar gibt es keine alternativen Termine.


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb