Prüfung der Einhaltung der Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen (MaGO)

Versicherungsunternehmen - Grundstufe

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2024214
15 freie Plätze
Termin:
04. - 05.11.2024, 10:45-15:30 Uhr
Seminarort:
Online
Referenten:
Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller
Sven Wolff
Besonderheit:
QA Relevant
Stunden:
14.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE
Gebühr:
1.010,00 € für Mitglieder
1.085,00 € für Nichtmitglieder


Versicherungsunternehmen - Grundstufe

Beschreibung

In der Vergangenheit bestimmten insbesondere § 64a VAG (a. F.) sowie das BaFin-Rundschreiben MaRisk VA den Anforderungsrahmen für die deutschen Versicherer in Bezug auf eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation (sog. Governance). Seit dem vollständigen Inkrafttreten der Solvency II-Regelungen ab dem 01.01.2016 werden nunmehr zum Teil erweiterte bzw. veränderte Anforderungen an die Governance von Versicherungsunternehmen gestellt. Dies hat dazu geführt, dass die BaFin die MaRisk VA durch die Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen (MaGO) ersetzt hat. Die MaGO übertragen die für die Geschäftsorganisation relevanten Vorschriften des neugefassten VAG und der Delegierten Verordnung (EU) 2015/35 in die Aufsichtspraxis der BaFin. Geregelt werden darin insbesondere die Bereiche allgemeine Governance-Anforderungen, Schlüsselfunktionen, Risikomanagementsystem, Internes Kontrollsystem, Ausgliederungen und Notfallmanagement. Die aufsichtsrechtlich geforderte unternehmensindividuelle Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (sog. ORSA) stellt darüber hinaus ein wesentliches Element innerhalb dieses Governance-Systems dar. Die gesteigerte Komplexität der aufsichtsrechtlichen Anforderungen macht eine regelmäßige Prüfung der Einhaltung der Governance-Anforderungen inkl. der ORSA-Anforderungen zu einem zentralen Inhalt von regelmäßigen Prüfungen durch die Interne Revision. Diese ist verpflichtet, die gesamte Geschäftsorganisation (einschl. des Risikomanagementsystems) und insbesondere das Interne Kontrollsystem auf Wirksamkeit und Angemessenheit hin zu überprüfen. In diesem Seminar werden die wesentlichen Elemente der europäischen und nationalen aufsichtlichen Anforderungen an das Governance-System sowie an die unternehmensindividuelle Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (ORSA) eingehend vorgestellt und anhand von Praxisberichten erläutert.

Seminarinhalte

Programm

  • Gesamtüberblick über aktuelle europäische und nationale rechtliche Rahmenbedingungen
  • Überblick über die Anforderungen der MaGO
  • Allgemeine Governance-Anforderungen
  • Anforderungen an die Schlüsselfunktionen
  • Anforderungen an das Risikomanagement und das Interne Kontrollsystem * Anforderungen an Ausgliederungen und das Notfallmanagement * Anforderungen an den ORSA ·Erfahrungen des Bankensektors und Vergleich mit den MaRisk BA
  • Erfahrungen mit aufsichtlichen Prüfungen
  • Anforderungen und Herausforderungen an die Interne Revision
    • Prüfungsplanung
    • Berichte und Reaktionen auf Mängel
    • Konsequenzen der Nicht-Erfüllung der Anforderungen

Referenten

Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

 Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Dr. Niels Olaf Angermüller ist Professor für Finanzmanagement an der Hochschule Harz.

Im Anschluss an sein Studium der Betriebswirtschaft an den Universitäten Göttingen und Nottingham war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator am Zentrum für Globalisierung und Europäisierung der Wirtschaft an der Universität Göttingen tätig. Nach dem Abschluss seiner Dissertation zum Themengebiet internationaler Finanzmärkte, Finanzmarktkrisen und die Rolle der Bankenaufsicht, wechselte er in die Revision eines international tätigen Finanzdienstleistungskonzerns. Dort war er mehrere Jahre für internationale Prüfungen mit den Schwerpunkten Treasury, Risikomanagement (insbesondere auch Baseler Anforderungen) und Rechnungswesen/Controlling zuständig

Er übernahm die Leitung des Bereichs Risk and Development in Dublin / Irland. Hier war er unter anderem an einem erfolgreich abgeschlossenen Markteintrittsprojekt beteiligt.

Später nahm er einen Ruf an die Hochschule Harz an. Drei weitere Rufe an andere Hochschulen lehnte er ab. Zudem ist Professor Angermüller regelmäßig Lehrbeauftragter der Privaten Hochschule Göttingen und war externer Prüfer am Trinity College in Dublin/Irland.

Professor Angermüller ist Autor von über 80 nationalen und internationalen Beiträgen zum Finanz- und Risikomanagement und zur Internen Revision in privaten und öffentlichen Institutionen.

Er gilt als Experte zur Internen Revision, aber auch des Risikomanagements sowie der Banken- und Versicherungsaufsicht. Professor Angermüller wurde mit dem Preis für Angewandte Forschung des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

Kooperationen bestehen u.a. mit dem Deutschen Institut für Interne Revision (DIIR), der Risk Management Association und dem Internationalen Controllerverein. U.a. ist er Mitglied des Zulassungsausschusses zum Certified Internal Auditor (CIA) beim Deutschen Institut für Interne Revision, Frankfurt am Main.

Des Weiteren ist Professor Angermüller als "Anerkannter Prüfer für Interne Revisionssysteme (DIIR)" zertifiziert.

Sven Wolff

  Sven Wolff

Herr Sven Wolff, hat Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster studiert. Nach dem Referendariat beim Landgericht Münster und dem 2. juristischen Staatsexamen nahm er ein betriebswirtschaftliches Studium an der Fachhochschule Münster auf, welches er als Dipl-Betriebswirt (FH) abschloss. Anschließend absolvierte Herr Wolff einen betriebswirtschaftlichen MBA-Studiengang mit den Schwerpunkten Controlling, Rechnungswesen und Unternehmensbesteuerung. Er ist seit 2004 für eine Versicherungsgruppe tätig und leitet dort die Abteilung Risi-kocontrolling/Compliance, wobei er sich insbesondere mit Risikomanagement-, Compliance- und weiteren Governance-Themen auseinandersetzt.

Alternative Termine

Zu diesem Seminar gibt es keine alternativen Termine.


Die Veranstaltung wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Die Veranstaltung ist bereits in Ihrem Warenkorb!

Weitere Veranstaltung buchen Zum Warenkorb