sql_query
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::sql_query
ERROR You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1
lastBuiltQuery SELECT * FROM seminare WHERE nr = 2018321 and kategorie =
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript#232 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->recursivelyReplaceIntPlaceholdersInContent#3617 // TYPO3\CMS\Frontend\Controller\TypoScriptFrontendController->INTincScript_process#3649 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->USER#3701 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#862 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6634 // tx_seminare_pi1->main# // tx_seminare_pi1->getDetailByNrAndCat#115 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->sql_query#684 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#992
Seminare Gesamtübersicht
 
 
  Seminare Kreditinstitute Allgemein Grundstufe
  Nr. 2018321  
  Thema Prüfung von Liquiditätsrisiken  
  Referenten Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller  
  Termin 11. Dezember 2018 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 
  Seminarort 34131 Kassel
pentahotel Kassel, Bertha-von-Suttner-Straße 15
 
  Gebühr 510,00 € für Mitglieder des DIIR
560,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Prüfung von Liquiditätsrisiken


Liquiditätsrisiken sind aufsichtlich und in der Niedrigzinsumgebung auch wirtschaftlich eines der wesentlichsten Interessengebiete. Die MaRisk greifen Liquiditätsrisiken als eine der wesentlichen Risikokategorien. Mit der aktuellen Novelle der MaRisk wurden die Anforderungen nochmals erweitert, was sich auch auf aufsichtliche Prüfungen auswirkt. Beispielsweise wird nun ein interner Refinanzierungsplan gefordert. Herausforderung stellen bei Banken zudem die Anforderungen gemäß CRD IV-Paket / Basel III dar (insbesondere die Kennzahlen Liquidity Coverage Ratio und Net Stable Funding Ratio), die die Anforderungen an die Liquidität der Institute und auch die prüferische Komplexität vergrößern. Die Prüfung von Liquiditätsrisiken bringt damit erhebliche neue Herausforderungen mit sich und hat stark an Bedeutung gewonnen.
 
  Programm
  • Abgrenzung von Liquiditätsrisiken
    • Liquiditätsrisiko als betriebswirtschaftliches Problem
    • Praxisbeispiele
  • Management von Liquiditätsrisiken
    • Liquiditätsmanagement-Prozess / Liquiditätsplanung, Management des Marktzugangs
    • Basel III / CRD IV-Paket: Überblick zu den Anforderungen an die Liquidität (insbesondere Liquidity Coverage Ratio, Net Stable Fundig Ratio)
  • Prüfung des Liquiditätsrisikos gemäß aktueller Anforderungen
    • Angemessenheit des Internen Kontrollsystems (KWG, VAG)
    • Prüfungsgrundlagen und -ansätze
    • Anforderungen der aktuellen MaRisk (insbesondere Refinanzierungs-Mix, Liquiditätsübersichten, Reporting, Stresstests, gruppenweite Steuerung, Interner Refinanzierungsplan)
 
  Seminarziel Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten der prüferischen Handhabung von Liquiditätsrisiken unter den aktuellen aufsichtlichen Anforderungen.  
  Teilnehmerkreis Mitarbeiter der Internen Revision und des Risikomanagements.  
  Lehrmethode Interaktiver Vortrag, Beispiele, individuelle Diskussion  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegebühr einschließlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).