Seminare IT Revision Grundstufe
  Nr. 2019048  
  Thema Berichterstattung der Internen Revision  
  Referenten Dr. Peter Wesel  
  Termin von13. März 2019, 09:00 Uhr
bis15. März 2019, 15:30 Uhr


 
  Seminarort 13629 Berlin
Holiday Inn Berlin City West, Rohrdamm 80
 
  Gebühr 1.330,00 € für Mitglieder des DIIR
1.435,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Berichterstattung der Internen Revision
Arbeitsergebnisse verständlich und wirksam darstellen


Damit die Ergebnisse der Internen Revision verstanden und akzeptiert werden, mĂĽssen sie:
- verständlich formuliert
- wirkungsvoll aufbereitet
- zielgerichtet präsentiert und besprochen werden.


Prüfberichte sind die wichtigsten Dokumente der Internen Revision und deren Aushängeschild. Nachvollziehbare Gliederung, einfache und empfängerorientierte Formulierung, kurze und prägnante Fassung und interessante Gestaltung sind wichtige Garanten dafür, die Ergebnisse der Prüfung wirksam zu kommunizieren. Nicht selten bietet die Berichtspräsentation zusätzliche Chancen zur Überzeugung der Geprüften, die abgeleiteten Empfehlungen termin- und qualitätsgerecht umzusetzen.
 
  Programm
  • Dokumentation in der Internen Revision
    • IIA-Standard zur PrĂĽfungsdokumentation (Arbeitspapiere und Bericht)
    • Ziele der PrĂĽfungsdokumentation
    • Dokumentation im Prozess der PrĂĽfung („Berichtslebenszyklus“)
    • Zielgruppen des Berichts und deren Erwartungen daran
    • Informationsvermittlung in der PrĂĽfung
  • Unterlagen verständlich gestalten
    • „Vier Verständlichmacher“ kennenlernen
    • Gestaltung und Qualitätssicherung eines verständlichen Berichts
  • Ergebnisse präsentieren und besprechen
    • Wie werden Informationen visualisiert?
    • Wie wird eine Präsentation vorbereitet und durchgefĂĽhrt?
 
  Seminarziel Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse zum Prozess der Berichtserstellung, zu den notwendigen Inhalten, deren verständlicher Gestaltung sowie zur wirkungsvollen BerichtsĂĽbergabe fĂĽr wichtige PrĂĽfungsergebnisse.  
  Lehrmethode Lehrgespräch, Diskussion, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele  
  Voraussetzung Seminar „EinfĂĽhrung in die IR“  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Teilnehmer können nach der Teilnahmebestätigung anonymisierte, eigene Berichtsbeispiele zur VerfĂĽgung stellen (mit je höchstens 8 bis 10 Seiten Umfang), von denen maximal 3 im Seminar einer Berichtskritik unterzogen werden (optional).