Seminare Kreditinstitute Sparten Grundstufe
  Nr. 2019067  
  Thema Revision der MaRisk (BA) Fokus Handelsgeschäft  
  Referenten Prof. Dr. Dirk Wohlert  
  Termin von28. März 2019, 09:00 Uhr
bis29. März 2019, 17:00 Uhr


 
  Seminarort 60311 Frankfurt am Main
Das Spenerhaus, Dominikanergasse 5
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Revision der MaRisk (BA) - Fokus Handelsgeschäft Prüfung der Handelsgeschäftsanforderungen der Mindestanforderungen an das Risikomanagement der Kreditinstitute

Die handelsnahen Anforderungen der MaRisk werden mit Prüfungsansätzen und Öffnungsklauseln dargestellt und diskutiert. Das Seminar ist sowohl als Grundla-genseminar als auch als Auffrischung geeignet. Neben den Prozessanforderungen als Schwerpunkt des Seminars werden auch die für das Handelsgeschäft relevan-ten allgemeinen Anforderungen und wesentliche Risikocontrolling-Anforderungen behandelt.
 
  Programm
  • Neuerungen im Rahmen der MaRisk und allgemeine Anforderungen
    • Neuerung bei den MaRisk
    • PrĂĽfung der MaRisk inkl. Ă–ffnungsklauseln
    • Risikokultur und Strategieanforderungen
    • EinfĂĽhrung neuer Produkte und Märkte
    • PrĂĽfungsschwerpunkte und beispielhafte PrĂĽfungsfeststellungen
  • PrĂĽfung von Funktionstrennung und Anforderungen an den Handel
    • Geforderte Funktionstrennungen
    • Einzuhaltende Limite und Vorgaben
    • Prozessablauf im Handel
    • Geschäftsabschluss und Weiterleitung der Geschäfte
    • Sicherstellung der Marktgerechtigkeit und Behandlung von Spätgeschäften
  • PrĂĽfung der Abwicklung/Kontrolle
    • Prozessablauf in Abwicklung/Kontrolle
    • Internes Kontrollsystem – durchzufĂĽhrende Kontrollen
    • Kontrolle der Marktgerechtigkeit
    • Bestätigungswesen
    • Dokumentationsanforderungen
  • PrĂĽfung des Risikocontrollings
    • Emittenten – und Kontrahentenlimite
    • Risikotragfähigkeit und Portfoliolimite
    • Marktpreisrisikoermittlung
    • Stresstests
    • Anforderungen an das Reporting der Handelsgeschäfte
 
  Seminarziel Kenntnis der fĂĽr das Handelsgeschäft relevanten MaRisk-Anforderungen und von entsprechenden PrĂĽfungsansätzen  
  Lehrmethode Vortrag mit Beispielen und Diskussion  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).