Seminare Allgemein Grundstufe
  Nr. 2019168  
  Thema Planspiel Interne Revision - Vom Kick-off-Meeting zum Bericht  
  Referenten André Rutkis  
  Termin von16. September 2019, 09:00 Uhr
bis17. September 2019, 17:00 Uhr


 
  Seminarort 40880 Ratingen
relexa hotel Airport, Berliner Str. 95-97
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Planspiel Interne Revision - Vom Kick-Off-Meeting zum Bericht
Ein interaktives Planspiel als Erfahrungsaustausch zur Methodenkompetenz


In diesem zweitägigen Seminar wird eine vorgegebene Revisionsprüfung vom Kick-Off-Meeting bis zum Schlussgespräch gemeinsam mit den Teilnehmern simuliert. Dabei sind nach dem Kick-Off-Meeting durch den Prüfungsleiter und die Prüfer, welche teilweise das erste Mal an einer Revisionsprüfung mitwirken, verschiedene Sachverhalte zu prüfen. Die Prüfung erfolgt durch die Analyse von Unterlagen und durchzuführende Interviews. Am zweiten Tag stellt das Prüfungsteam die gewon-nenen Erkenntnisse der geprüften Fachabteilung vor und stößt dabei erwartungs-gemäß auf wenig Begeisterung. Doch wie werden die genannten Schwachstellen dennoch in einen effektiven Maßnahmenplan umgewandelt? Unter Zeitdruck muss dann noch der Bericht fertig werden – ein scheinbar unlösbares Problem, oder doch der ganz normale Alltag des Revisors? Diese Aufgabe ist nur durch Teamarbeit lös-bar und erfordert eine souveräne Koordination und Führung durch den Prüfungsleiter.

Im Vordergrund des Seminars steht das Rollenspiel mit ausgewählten Praxisbei-spielen aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Finanzen, bei dem alle Teilneh-mer von Beginn an aktiv mitwirken. Die zu lösenden Aufgaben werden während der zwei Tage entsprechend der Kenntnisse der Teilnehmer weiterentwickelt, so dass auch die persönliche Weiterentwicklung der Teilnehmer unabhängig vom bisher erworbenen Erfahrungsumfang nicht zu kurz kommt. Das Seminar richtet sich im Rahmen eines Erfahrungsaustausches sowohl an erfahrene Prüfung als auch an Gast-Auditoren oder neue Mitarbeiter, die typische Elemente des Prüfungsablaufs kennenlernen bzw. weiter verbessern möchten.
 
  Programm
  • Risikoorientierte Prüfungsplanung
    • Einen systematischen Revisionsprozess kennenlernen
    • Rollenverantwortlichkeiten im Prüfungsteam verstehen und festlegen
    • Termin- und Personalplanung, Budget
    • Prüfungsankündigung
    • Prüfungsleitfaden erarbeiten und Prüfungsziele identifizieren
  • Prüfungsdurchführung
    • Gut vorbereitet in das Eröffnungsgespräch
    • Prüfungshandlungen auswählen und durchführen
    • Schlüsselkontrollen von Standardkontrollen unterscheiden
    • Wesentliche und unwesentlichen Prüfungsfeststellungen
    • Maßnahmen entwickeln und Akzeptanz zur Veränderung schaffen
    • Maßnahmen und Empfehlungen unterscheiden
    • Interview-Technik und Change-Management
  • Berichterstattung
    • Schlussgespräch vorbereiten und durchführen
    • Adressatengerechter Prüfungsbericht
    • Berichtsaufbau und Empfängerkreis
  • Nachbereitung der Prüfung
    • Dokumentation der Prüfungsergebnisse / Arbeitspapiere
    • Methoden zum Follow-Up kennenlernen
    • Qualitätssicherung
 
  Seminarziel Erfahrungsaustausch zur Methodenkompetenz Netzwerken und Ideen teilen  
  Lehrmethode Rollenspiele mit Auswertung, Impulsvorträge, Gruppendiskussion, Erfahrungsaustausch, Netzwerkarbeit  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegebühr einschließlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Seminarverlauf massiv zu gestalten, eine Berieselung durch den Seminarleiter erfolgt explizit nicht.