Seminare Allgemein Grundstufe
  Nr. 2019176  
  Thema Gesch√§ftsprozessrevision - modellierende Analyse, Bewertung und Darstellung von GP-Risiken  
  Referenten Dipl.-Ing. (FH) Paul Rieckmann  
  Termin von23. September 2019, 09:30 Uhr
bis24. September 2019, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 40880 Ratingen
relexa hotel Airport, Berliner Str. 95-97
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm√§√üig f√ľr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Geschäftsprozessrevision
modellierende Analyse, Bewertung und Darstellung von GP-Risiken


Anhaltende Optimierungs- und Anpassungsbedarfe f√ľhren die IR zur Revision der Gesch√§ftsprozesse. Kosten-, Zeit- und Qualit√§tsdruck erfordern praxisnahe IR-Methoden und vermittlungsf√§hige IR-Berichte. Um diesen Kernanforderungen gerecht zu werden, ben√∂tigt die IR praxisnahe Analyse- und Optimierungsmethoden im Rahmen der GP-Modellierung (GPM). Risiken und Chancen der Gesch√§ftsprozesse (GP) k√∂nnen ganzheitlich in einer Systemarchitektur von Workflows, GP-Kosten, Interner Kontrollsysteme, Controlling und Gesch√§ftsumwelt entwickelt werden. Vorhandene Tools werden den TeilnehmerInnen zur Verf√ľgung gestellt.
 
  Programm

Praxis- und beispielbezogene Einf√ľhrung in die GP-Revision

  • Vorteile und M√∂glichkeiten graphischer Darstellungen in Berichten
  • Praktische Einf√ľhrung in Optimierungstools mit Beispielen
  • Workshop mit Beispielen der Teilnehmer/innen
  • System der Gesch√§ftsprozesse und Referenzmodelle
  • Risiken und Chancen durch Abweichungsanalysen ermitteln
 
  Seminarziel Die Methode der modellierenden GP-Risiken erm√∂glicht eine praxisnahe und treffsichere Erfassung der GP-Strukturen. Die modellierenden Methoden erm√∂glichen mit den Gepr√ľften eine kooperative Revision und zielgenaue Ma√ünahmenumsetzung.  
  Lehrmethode Gemeinsame Erarbeitung und Diskussion der zentralen L√∂sungsans√§tze im Vortrag und in Workshops als praxisnahe Einf√ľhrung in die risikoorientierte GP-Modellierung.  
  Voraussetzung Praktische Revisions- und ggf. Managementerfahrung sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.  
  Seminarort

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb√ľhr einschlie√ülich Seminardokumentation (digital), Pausengetr√§nken und Mittagessen (Seminaranteil nach ¬ß4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).