Seminare Kreditinstitute Allgemein Grundstufe
  Nr. 2019256  
  Thema MiFID II / MiFIR  
  Referenten Hendryk Braun  
  Termin 28. November 2019 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR - Deutsches Institut fĂĽr, Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 611,00 € für Mitglieder des DIIR
661,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

MiFID II / MiFIR
Die neue „Markets in Financial Instruments Directive & Regulation“


Mit den MiFID II- und MiFIR-Anforderungen sind zum 03.01.2018 umfangreiche Neuerungen auf die Finanzmarktteilnehmer zugekommen. Die diversen Umset-zungserfordernisse betreffen die komplette Wertschöpfungskette. Daher sind die Wertpapierdienstleister jetzt gefordert, die projektseitigen Nacharbeiten durchzufüh-ren und erforderliche Anpassungen hinsichtlich der Geschäftsmodelle, Vertriebs-strukturen und Handelsaktivitäten auf die aktuellen Marktentwicklungen vorzuneh-men. Das Seminar stellt detailliert die einzelnen Themenblöcke der Richtlinie und Ver-ordnung dar und bezieht die aktuellen Diskussionen der Kreditwirtschaft aktiv mit ein.
 
  Programm
  • Allgemeine Regulierungsanforderungen
    • GrĂĽnde fĂĽr die Ăśberarbeitung der MiFID und verfolgte Ziele
    • Regulatorischer Rahmen
    • Vereinheitlichung des Begriffs der Finanzinstrumente
    • Umfang der einzubeziehenden Finanz- und Wertpapierdienstleistungen
  • Vorgaben an den Anlegerschutz
    • Aufklärungspflichten fĂĽr den Kunden (GeeignetheitsprĂĽfung, abhängige vs. unabhängige Beratung, PRIIPs/PIBs/KID)
    • Kostentransparenz fĂĽr Produkt- und Dienstleistungskosten
    • Umgang und Zulässigkeit von Zuwendungen
    • Product Governance Prozess aus Hersteller- und Vertreibersicht
    • Best-Execution (Best 5, Quality of Execution)
    • Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
  • Vorgaben an die Marktinfrastruktur
    • Handelsplätze (Regulierter Markt, Multilateral Trading Facility und Organised Trading Facility)
    • Anforderungen zur Handelsplatzpflicht und daraus resultierende Konsequenzen
    • Anforderungen an Systematische Internalisierer
    • AusfĂĽhrungsqualtitätsberichte
    • Positionslimite im Commodity Trading
  • Transparenzanforderungen
    • Vorhandels-, Nachhandelstransparenz und Transaktionsmeldung
    • Abhängigkeiten und Lösungsansätze
 
  Seminarziel Vermittlung von Kenntnissen zu den Anforderungen von MiFID II und MiFIR und Aufzeigen daraus folgender PrĂĽfungsansätze  
  Lehrmethode Vortrag mit Beispielen und Diskussion  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).