Seminare KaufmĂ€nnische Revision Grundstufe
  Nr. 2019275  
  Thema Grundlagenwissen Bau fĂŒr kaufmĂ€nnische Revisoren/- innen  
  Referenten Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) Kay Rothe,
Christian Thoms
 
  Termin von21. MĂ€rz 2019, 10:00 Uhr
bis22. MĂ€rz 2019, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
St. Martin Tower, Franklinstraße 61-63
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmĂ€ĂŸig fĂŒr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Grundlagenwissen Bau fĂŒr kaufmĂ€nnische Revisoren/-innen


Das Seminar soll Revisoren, die erstmals eine Baurevision planen, das Basiswissen vermit-teln, um unmittelbar mit der PrĂŒfung beginnen zu können. Daher werden zunĂ€chst in der Bauwirtschaft ĂŒbliche Begrifflichkeiten erlĂ€utert und die DurchfĂŒhrung von Projekten mit Start der Planung ĂŒber den Beginn der Abbrucharbeiten bis zum Abschluss der Abnahme der Außenanlagen besprochen. Die Teilnehmer erhalten Grundlagenkenntnisse der Kalkulation und Abrechnung, Terminpla-nung und Kostensteuerung. EinfĂŒhrungen in die gĂ€ngige Bausoftware runden das Seminar ab. Das Seminar berĂŒcksichtigt die Sicht der Projektbeteiligten sowohl aus Auftraggeber als auch Auftragnehmersicht.
 
  Programm
  • Basiswissen
    • Es werden die Begrifflichkeiten im Zusammenhang mit der Beschaffung von Bau- und Planungsleistungen vermittelt. Auch werden Grundkenntnisse zu den wesentlichen Gewerken (z.B. Abbrucharbeiten, Erd- und Rohbauarbeiten, Technikgewerke) erarbeitet und anhand von Beispielen Abrechnungsvorschriften erlĂ€utert.
  • Organisation und Richtlinien
    • Die Anforderungen an interne Richtlinien und Anweisungen zur Beschaffung von Bau- und Planungsleistungen werden erlĂ€utert, um den Vorwurf eines Organisationsverschuldens im Fall doloser Handlungen zu vermeiden.
  • Wesentliche Prozesse sowie kaufmĂ€nnische und technische Anforderungen
    • SĂ€mtliche Prozessschritte des Lebenszyklusses eines Bauprojekts werden besprochen. Dabei wird sowohl auf die kaufmĂ€nnischen als auch auf die technischen Aspekte sowie die damit in Zusammenhang stehenden Risiken eingegangen.
  • Kalkulation, Terminsteuerung und Kostenverfolgung
    • Es erfolgt eine EinfĂŒhrung in die Themen Kalkulation von Bauleistungen, Terminsteuerung und Kostenverfolgung mit den Zielen, NachtragsprĂŒfungen bewerten und Ursachen fĂŒr Termin- und KostenĂŒberschreitungen ermitteln zu können.
 
  Seminarziel Das Seminar vermittelt baufachliche Grundlagenkenntnisse zur Beschaffung von Bau- und Planungsleistungen
> Organisation und Richtlinien
>Wesentliche Prozesse sowie kaufmÀnnische und technische Anforderungen
>ErlĂ€uterung der wesentlichen Gewerke und Bauteile einschließlich Abrechnung
>Kalkulation von Bauleistungen und Nachtragsbearbeitung
>Terminplanung
>Kostensteuerung
Das Seminar unterstĂŒtzt die Revisoren/-innen, die eine Baurevision durchfĂŒhren werden. Durch die Vermittlung des Grundlagenwissens und der Bearbeitung von Aufgaben erhalten die Seminarteilnehmer das RĂŒstzeug, die Prozesse bei Bau-maßnahmen bewerten und GesprĂ€che mit Projektbeteiligten fĂŒhren zu können.
 
  Lehrmethode Praxisbeispiele VortrĂ€ge Aufgaben  
  Seminarort

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂŒhr einschließlich Seminardokumentation (digital), PausengetrĂ€nken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).