Seminare Allgemein Grundstufe
  Nr. 2019374  
  Thema Kosten- und Erlösrechnung, Budgetierung  
  Referenten Prof. Dr. Nicole Ratzinger-Sakel  
  Termin von09. Oktober 2019, 09:30 Uhr
bis10. Oktober 2019, 16:30 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR - Deutsches Institut fĂĽr, Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Kosten- und Erlösrechnung, Budgetierung
Grundlagen und praktische Anwendung


Die Kosten- und Erlösrechnung zielt darauf ab, das Management durch die Bereit-stellung von Informationen, die für das Führen des Unternehmens essentiell sind, zu unterstützen. Konkret werden hierbei unternehmerisch wichtige Informationen für Planung, Steuerung, Kontrolle und Dokumentation bereitgestellt. Die Unternehmensplanung der zukünftigen Kosten und Erlöse basiert dabei i. d. R. auf Bud-gets. Der Budgetierungsprozess ist wesentlicher Bestandteil aller größeren Organi-sationseinheiten. Im Rahmen des Seminars lernen die Teilnehmer/innen Grundlagen der Kosten- und Erlösrechnung sowie Budgetierung kennen und wenden die erworbenen Kenntnisse bei der selbstständigen Bearbeitung von Fallbeispielen an.
 
  Programm
  • EinfĂĽhrung in die Kosten- und Erlösrechnung
    • Einordnung der Kosten- und Erlösrechnung in die Unternehmensrechnung
    • Konzeption der Kosten- und Erlösrechnung
    • Grundbegriffe der Kosten- und Erlösrechnung
  • Kalkulation
    • Aufgaben
    • Verfahren
    • Fallbeispiele
  • Kostenstellenrechnung
    • Aufgaben
    • Verfahren
    • Fallbeispiele
  • Kostenartenrechnung
    • Aufgaben
    • Erfassung wichtiger Kostenarten
    • Fallbeispiele
  • Erfolgsrechnung
    • Aufgaben
    • Verfahren
    • Fallbeispiele
  • Budgetierung
    • Aufgaben
    • Verfahren
    • Fallbeispiele
 
  Seminarziel Die Teilnehmer/innen erhalten ein solides Verständnis der Grundlagen der Kosten- und Erlösrechnung sowie Budgetierung, sie verstehen die jeweiligen Aufgaben und dazugehörigen Verfahren. Ferner haben sie Kenntnisse erworben, um diese Verfahren eigenständig in der Praxis anzuwenden.  
  Lehrmethode Lehrvortrag; umfassende Ăśbungen/Fallbeispiele, bei denen die Teilnehmer/innen selbst aktiv werden und ihre neu erworbenen Kenntnisse anwenden.  
  Voraussetzung Basiswissen in der BuchfĂĽhrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.  
  Seminarort

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Die Teilnehmer/innen werden gebeten, einen Taschenrechner mitzubringen.