Wissensbereiche

  • ProfessionalitĂ€t
  • Leistung
  • Umfeld
  • FĂŒhrung & Kommunikation

 

ProfessionalitÀt

Dies sind Kompetenzen, die erforderlich sind, um AutoritĂ€t, GlaubwĂŒrdigkeit und ethisches Verhalten zu demonstrieren, und die fĂŒr eine wirksame Interne Revision unerlĂ€sslich sind.

Leistung

Von Kenntnissen in organisatorischer FĂŒhrung und Risikomanagement bis hin zu interner Kontrolle, Fieldwork und Ergebnissen zielen diese Kompetenzen auf die Planung und DurchfĂŒhrung von AuftrĂ€gen der Internen Revision in Übereinstimmung mit den Standards ab.

Umfeld

Eine Grundvoraussetzung fĂŒr die Identifizierung und BewĂ€ltigung von Risiken, die fĂŒr die Branche und das Umfeld, in dem eine Organisation tĂ€tig ist, spezifisch sind, ist ein VerstĂ€ndnis der organisatorischen strategischen Planung, der GeschĂ€ftspraktiken, der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung, der IT und der Finanzen.

FĂŒhrung & Kommunikation

Die Leitung einer Internen Revision oder eines Auftrags der Internen Revision erfordert die FĂ€higkeit, die strategische Ausrichtung zu verstehen und festzulegen, effektiv zu kommunizieren und produktive Beziehungen mit internen und externen Stakeholdern aufzubauen und zu pflegen sowie Personal und Prozesse angemessen zu lenken.