17.0 Stunden CPE
4.0 Stunden Ethik-CPE

Hot Topics & Trends in der Finanzbranche und Industrie

Beschreibung

Unsere Jahresveranstaltung "Hot Topics & Trends in der Finanzbranche und Industrie" wird

DIGITAL –

Nehmen Sie bequem aus dem Büro, Homeoffice o. ä. teil.

INFORMATIV –

3 Plenumsvorträge, 1 Podiumsdiskussion, 24 Fachsitzungen und 9 On-Demand-Vorträge warten auf Sie.

LEBENDIG –

Tauschen Sie sich mit Ihren Branchenvertretern, den Referenten und den Sponsoren in der (virtuellen) Lounge aus.

SPANNEND –

Freuen Sie sich u. a. auf

  • Nicholas GARTSIDE (Chief Investment Officer, Member of the Board of Management, Munich RE)

  • Renata JUNGO BRĂśNGGER (Vorstandsmitglied, Integrität & Recht, Mercedes-Benz Group AG)

  • Christian BUCHHOLZ (GeschäftsfĂĽhrer, verrocchio Institute)


Programm

Keynote Speakers

  • ESG from an institutional investor perspective – First hand experiences - Nicholas GARTSIDE (Munich RE)

  • Digital, nachhaltig und nah am Business: Wie sich Vorstand und Aufsichtsrat den idealen Revisor vorstellen - Renata JUNGO BRĂśNGGER (Mercedes-Benz Group AG)

  • Think Smart - Change in Zeiten von kĂĽnstlicher Intelligenz (KI) und New Work - Christian BUCHHOLZ (verrocchio Institute)

  • Podiumsdiskussion: Transformation des Internal Audit Mindset

  • Dr. Jeannine BARTMANN, CIA (Allianz SE)
  • Marco DUBANOWSKI (Deutsche Telekom AG)
  • Univ.-Prof. Dr. Marc EULERICH, CIA (Universität Duisburg-Essen)
  • Insa REDENIUS (ING Deutschland)

Zusätzlich erwarten Sie 24 Fachsitzungen und 9 On-Demand-Vorträge.


Voraussetzungen

Unsere Jahresveranstaltung "Hot Topics & Trends in der Finanzbranche und Industrie“ wird über die Plattform „EventMobi“ gestreamt. Dafür sind keine Installationen o. ä. erforderlich. Der entsprechende Link wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung an alle Teilnehmenden verschickt.


Hinweis

Anmeldungen mĂĽssen schriftlich (d. h. per Landingpage, E-Mail, Fax oder Post) erfolgen und werden in der Reihenfolge des Eingangs gebucht.

Tagungsanmeldungen können nur schriftlich (d. h. per E-Mail, Fax oder Post) zurückgezogen werden. Erfolgt die schriftliche Stornierung innerhalb von 4 Wochen vor Tagungsbeginn, müssen wir eine Stornogebühr in Höhe von 20 % der Teilnehmergebühr berechnen. Ist eine schriftliche Stornierung nicht spätestens 14 Tage vor Tagungsbeginn beim DIIR eingegangen oder erscheint ein angemeldeter Teilnehmer/ Ersatzteilnehmer nicht zur Tagung, wird die volle Teilnehmergebühr fällig.

Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt.


Veranstaltungsdetails

Nr.:
GV-OL-14

Plätze:
freie Plätze

Termin:
22.11.2022 10:00 Uhr bis
23.11.2022 16:40 Uhr

GebĂĽhr:
950,00€ fĂĽr Mitglieder
1.050,00€ fĂĽr Nichtmitglieder


FrĂĽhbucherpreis bis zum
24.10.2022
850,00€ fĂĽr Mitglieder
950,00€ fĂĽr Nichtmitglieder