Webinar „Introducing Topical Requirements“ – Neue Bestandteile des IPPFs

Webinar "Introducing Topical Requirements" - Neue Bestandteile des IPPFs

Topical Requirements

The Institute of Internal Auditors (IIA) führt Topical Requirements als neue Komponente seines International Professional Practices Framework (IPPF) ein. Damit soll sichergestellt werden, dass interne Revisionsabteilungen – unabhängig von Größe, Branche oder Sektor – bei der Prüfung der Wirksamkeit von Governance, Risikomanagement und Kontrollen in bestimmten Themenbereichen eine einheitliche Prüfungsmethodik anwenden.

Was sind Topical Requirements?

  • Eckpfeiler zur Festlegung des potenziellen Prüfungsumfangs eines internen Revisionsauftrags.
  • Pflicht bei der Prüfungssicherheit in einem bestimmten Bereich.
  • Strukturierung und Einheitlichkeit für häufig geprüfte globale Themen mit hohem Risiko.
  • Beinhalten verbindliche Anforderungen und empfohlene Best Practices.
  • Schließen ein Tool zur Begründung der Einbeziehung oder Ausklammerung von Anforderungen ein.

Was sind Topical Requirements NICHT?

  • Verpflichtung zur Durchführung einer Prüfung zu einem bestimmten Thema.
  • Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung von internen Revisionsprüfungen.
  • Umfassendes Arbeitsprogramm.
  • Ersatz für Risikobeurteilungen oder professionelles Urteil.
  • Instrument zur Adressierung neu auftretender Risiken.

Das IIA veröffentlicht seinen ersten Topical Requirement und bittet um Ihr Feedback!

Der Entwurf des „Topical Requirement Cybersecurity“ ist in mehreren Sprachen verfügbar. Nehmen Sie an der kurzen Umfrage teil und geben Sie Ihre Kommentare bis zum 3. Juli 2024 ab. Dazu ergänzend biete das IIA ein kostenfreies Webinar am 11. Juni 2024 von 18 bis 19 Uhr an, in dem Sie detaillierte Informationen über das Konzept der Topical Requirements erhalten.

Zum Entwurf des Topical Requirement Cybersecurity
Webinar: Introducing Topical Requirements

Erfahren Sie alles über die neuen Topical Requirements. Das kostenfreie Webinar bietet einen tieferen Einblick in den Piloten "Cybersecurity Topical Requirement" und führt durch die Survey Fragen, damit Sie bis zum 3. Juli Ihr bestmögliches Feedback abgeben können.