Gebühren für die Zertifizierung

Die jeweils aktuellen Gebühren für die IIA-Zertifizierungen finden Sie hier auf den Seiten des IIA.

Die Gebühren werden direkt an das IIA gezahlt. Rechnungen sind sofort fällig. Das DIIR und das IIA behalten sich die Änderung der Gebühren vor.

Für Änderungen der Prüfungstermine (Abmeldung, Ummeldung) wird vom IIA eine Gebühr erhoben.

Mitgliederkonditionen

Für Mitglieder des DIIR und der anderen nationalen Revisionsinstitute gelten Sonderkonditionen für die Zertifizierung.

Persönliche Mitglieder des DIIR: Sie melden sich mit Ihrer persönlichen, siebenstelligen IIA-ID im CCMS des IIA an und erhalten automatisch die Sonderkonditionen. Wenn Sie Ihre IIA-ID nicht mehr wissen, erhalten Sie diese von mitglied@diir.de. 

Mitarbeiter von Firmenmitgliedern des DIIR: Wenn Sie noch keine persönliche, siebenstellige IIA-ID von uns bekommen haben, melden Sie sich zunächst bei unserer Mitgliederbetreuung mitglied@diir.de zur Meldung Ihres Mitgliedsstatus an das IIA. Sie erhalten eine neue IIA-ID. Erst danach melden Sie sich mit dieser ID im CCMS an. Sie erhalten dort automatisch die Sonderkonditionen für Mitglieder.

Nichtmitglieder des DIIR: Für Nichtmitglieder gelten keine Sonderkonditionen. Insbesondere ist auch die jährliche CPE-Meldung mit Gebühren verbunden. Für persönliche und Firmenmitglieder übernimmt das DIIR diese Gebühren. Es ist daher vorteilhaft, vor der Zertifizierung zunächst Mitglied des DIIR zu werden.