Seminare Soft Skills Grundstufe
  Nr. 2018093  
  Thema Mitarbeiter entwickeln in Mitarbeiterjahres- gespr√§chen  
  Referenten Dipl.-Psych. Barbara Frien  
  Termin von17. April 2018, 09:00 Uhr
bis18. April 2018, 15:30 Uhr


 
  Seminarort 60486 Frankfurt am Main
DIIR e.V., Theodor-Heuss-Allee 108
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm√§√üig f√ľr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Mitarbeiter entwickeln in Mitarbeiterjahresgesprächen


F√ľr gute Revisionsarbeit sind engagierte und motivierte Mitarbeiter unerl√§sslich. Dieses Potenzial l√§sst sich entwickeln. Gezielte Gespr√§che mit Feedbackinstrumenten sind ein effektives Mittel, um die Erwartungen der verschiedenen Seiten zu verdeutlichen und Wege zur Umsetzung zu vereinbaren. Die Instrumente zum Jahresgespr√§ch sehen sehr unterschiedlich aus, die Strategien f√ľr die gelungene Umsetzung sind gleich. Damit f√ľhren, fordern und f√∂rdern Sie Mitarbeiter zu Motivation.
 
  Programm
  • Der Vorgesetzte
    • Welche Rolle hat der Vorgesetzte ‚Äď in der Revision? Wie setzt er das Jahres-gespr√§ch um? Welche Anforderungen gibt es vom Unternehmen? Welche Anforderungen an die Mitarbeiter gibt es? Wie ist der bisherige F√ľhrungs-stil? Welche Anforderungen wird der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin stellen?
  • Das Mitarbeiterjahresgespr√§ch selbst
    • Nutzen, Ziele und Grenzen von Mitarbeiterjahresgespr√§chen, verschiedene Arten von Mitarbeiterjahresgespr√§chen (360¬į-Beurteilung, F√∂rder- oder Be-wertungsgespr√§ch, Zielvereinbarungsgespr√§ch‚Ķ), R√ľckschau und Zukunft, Ziele vereinbaren auf der Basis von klaren Informationen
    • Gelungene Vor- und Nachbereitung, Nachhaltigkeit sicherstellen durch Verfolgen der Zielvereinbarungen und Dokumentation
  • Das Instrument
    • Wie sieht das hauseigene Instrument aus? Welche Materialien gibt es?Welche Rahmenbedingungen birgt es? Was ist festgelegt? Wie sieht die Mitbestimmung aus? Was gibt es noch?
  • Kriterien f√ľr Erfolg
    • Die richtige Kommunikation, der richtige Einstieg, aktives Zuh√∂ren und verstehen, Lob und Kritik in richtiger Mischung, professionelles Feedback, K√∂rpersprache
 
  Seminarziel Die Teilnehmer kennen Strategien, um Mitarbeiterjahresgespr√§che erfolgreich zu f√ľhren und haben sie trainiert. Sie wissen, wie Sie es als F√ľhrungsinstrument effektiv zur Mitarbeitermotivation einsetzen.  
  Teilnehmerkreis F√ľhrungskr√§fte in der Revision  
  Teilnehmerzahl Im Interesse einer intensiven Seminararbeit ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.  
  Lehrmethode Anhand von eigenen oder vorgestellten B√∂gen zu Mitarbeiterjahresgespr√§chen wird die Vorgehensweise besprochen. Das beinhaltet sowohl Theorie als auch Strategien zur Umsetzung. Mit Fallbeispielen, eigenen F√§llen und professionellem Feedback wird die Praxistauglichkeit in Rollen√ľbungen gepr√ľft.  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb√ľhr einschlie√ülich Seminardokumentation (digital), Pausengetr√§nken und Mittagessen (Seminaranteil nach ¬ß4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).