Teilnahmebedingungen f├╝r die Zertifizierung

Stand April 2016

Der Generalschl├╝ssel f├╝r Ihren Erfolg

IIA Zertifizierungen

Das DIIR - Deutsches Institut f├╝r Interne Revision e.V. bietet Ihnen ├╝ber das IIA die weltweit koordinierten Pr├╝fungen zum CIA, CCSA, CFSA, CGAP sowie CRMA in Deutschland an.

Mit diesen Abschl├╝ssen werden erfahrene Personen aus dem Bereich der Internen Revision f├╝r zuk├╝nftige h├Âhere Aufgaben qualifiziert.

Die Absolventen verpflichten sich zur Einhaltung der Internationalen Standards f├╝r die berufliche Praxis der Internen Revision und des IIA Ethikkodex.

Die Examen werden in Form des Computer Based Testing (CBT) ├╝ber den Dienstleister Pearson Vue abgehalten, der ├╝ber ein weltweites Netz von Testcentern verf├╝gt.

Die Vorbereitungskurse zu den Pr├╝fungen werden von der DIIR Akademie angeboten.

Angebot des IIA!

Im Mai 2018 die Anmeldegebühr zum CIA®-Programm sparen!

Das IIA erl├Ąsst allen Kandidaten, die sich in der Zeit vom 01. bis 31. Mai 2018 erstmalig f├╝r das Certified Internal Auditor┬« (CIA) anmelden, die Anmeldegeb├╝hr. Hierf├╝r muss die Anmeldung zum Programm (Application) in dieser Zeit ├╝ber das CCMS versandt werden. Das Angebot gilt nicht f├╝r die Registrierung zur Pr├╝fung.

CPE-Meldungen (Kontinuierliche Weiterbildung)

Das IIA gew├Ąhrt allen Zertifizierten zur Abgabe der Weiterbildungsmeldungen Zugang zum CCMS (Certification Candidate Management System). Die CPE-Meldeformulare f├╝r 2017 stehen seit Mitte September 2017 im CCMS zur Verf├╝gung.

Das DIIR nimmt keine CPE-Meldungen oder -Nachweise entgegen.

NEU! Ab dem Jahr 2018 m├╝ssen zwei Ihrer CPE-Punkte (f├╝r CIA und Spezialzertifikate) pro Jahr im Bereich Ethik erworben werden, um Ihre Zertifizierungen aufrechtzuerhalten. Das DIIR und das IIA werden zus├Ątzliche Ethik-Trainings-Optionen f├╝r 2018 und dar├╝ber hinaus anbieten.

Die neue Anforderung soll das Engagement des IIA f├╝r h├Âchste professionelle Standards demonstrieren, die Einhaltung des IIA-Ethikkodexes f├Ârdern, die Inhaber von IIA-Zertifikaten dazu ermutigen, eine professionelle Berufsethik zu erlangen, wie sie im IIA Global Internal Audit Competency Framework enthalten ist, und es den IIA-Mitgliedern erm├Âglichen, mit anderen hoch angesehenen globalen Berufsverb├Ąnden in Zertifizierungsprogrammen Schritt zu halten.

Das IIA und das DIIR arbeiten daran, den Zertifizierten zus├Ątzliche M├Âglichkeiten der Weiterbildung im Bereich Ethik zur Erf├╝llung der Anforderungen anzubieten.

Wir empfehlen allen Revisionsabteilungen, regelm├Ą├čig interne Schulungen zum Thema Ethikkodex/Objektivit├Ąt durchzuf├╝hren, wie sie als Ma├čnahme zur Umsetzung der IIA-Standards z. B. auch in der Implementierungsleitlinie 1100 des IIA zu Unabh├Ąngigkeit und Objektivit├Ąt empfohlen werden. Hierbei sind sowohl f├╝r den Moderator/Referenten als auch f├╝r die Teilnehmer die Aufw├Ąnde als CPE anrechenbar. Solch eine Schulung ist nat├╝rlich auch ohne Mitwirkung des DIIR immer m├Âglich und k├Ânnte z. B. durch die CIAs in ihren Revisionsabteilungen angeboten werden. Das DIIR bietet zus├Ątzlich Inhouse-Schulungen zur Revisionsethik an. Auch in den Unternehmen ├╝bergreifend stattfindende Schulungen zur Vermittlung eines unternehmensweiten Verhaltenskodex oder einer Compliancerichtlinie sind mit den Anforderungen an den Erwerb von CPE im Bereich Ethik kompatibel. Einzelne Seminare der DIIR-Akademie sind aufgrund ihrer Inhalte als Ethik-CPE-f├Ąhig gekennzeichnet worden. Die sieben CIA-Arbeitsgruppen des DIIR werden das Thema Revisionsethik in ihre regelm├Ą├čigen Termine einbinden, sodass die Teilnehmer der Arbeitsgruppen dar├╝ber die neue Anforderung abdecken k├Ânnen. Weitere Angebote des DIIR sind in der Vorbereitung. Geplant sind z. B. ein videounterst├╝tztes Training oder ein Online-Angebot.

 

Änderung der Berechnung der Dauer der Examensregistrierung

Die Kandidaten erhielten bisher volle 180 Tage f├╝r ihre Pr├╝fungsregistrierungen, unabh├Ąngig von ihrem Programm-Ablaufdatum (Ende der Zulassung). Dies erm├Âglichte es den Kandidaten, ihre Pr├╝fungen ├╝ber ihr Ende der Zulassung hinaus zu abzulegen.
Durch eine aktualisierte technische Version des CCMS wird seit August 2017 das Ablaufdatum f├╝r die Pr├╝fungsregistrierung nun entweder 180 Tage ab dem Datum der Registrierung ODER bis zum Ablaufdatum der Zulassung des Kandidaten berechnet, je nachdem welcher Termin zuerst liegt.

Wenn zum Beispiel ein Kandidat eine Pr├╝fungsregistrierung am 1. April einreicht und seine Zulassung am 30. Juli (120 Tage sp├Ąter) abl├Ąuft, reicht sein Pr├╝fungsfenster f├╝r diese Anmeldung insgesamt nur ├╝ber 120 Tage.

Urkundenversand

Nach Abschluss Ihrer Zertifizierung k├Ânnen Sie die entsprechende Urkunde kostenfrei beim IIA anfordern. Sie nutzen dazu das CCMS-System des IIA, gehen auf "Formulare ausf├╝llen", "Neue Formulare" und bestellen dort im Abschnitt "Certificate Order Form" die Urkunde.

 

CBT Examen ÔÇô Anleitung zur computergest├╝tzten Pr├╝fung

Das Tutorial des IIA zum Ablegen der computergest├╝tzten Pr├╝fung finden Sie in deutscher Sprache hier:

CBT Exam Tutorial

 

 

Bookstore des IIA

Das IIA bietet umfangreiche Informationsmaterialien und B├╝cher rund um das Thema Interne Revision im Bookstore auf seiner Webseite an.