Seminare Soft Skills Grundstufe
  Nr. 2018220  
  Thema Informationsflut bew├Ąltigen mit RaLete - Rationelle Lesetechniken┬«  
  Referenten Markus Stephan Fischer  
  Termin von08. Oktober 2018, 09:00 Uhr
bis09. Oktober 2018, 17:00 Uhr


 
  Seminarort 36093 Fulda-K├╝nzell
B├Ąder-Park-Hotel, Harbacher Weg 66
 
  Gebühr 1.110,00 € für Mitglieder des DIIR
1.185,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelm├Ą├čig f├╝r unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, k├Ânnen Sie sich hier einloggen.

   

Informationsflut bew├Ąltigen mit RaLete
- Rationelle Lesetechniken®


Doppelt so schnell lesen und dabei besser verstehen, sowie mehr behalten? Ja, das funktioniert!
 
  Programm
  • Hintergr├╝nde zum Erkennen und Verstehen des Lesestoffs
  • Geschwindigkeitstraining zur Verdoppelung des Lesetempos
  • Lesen-Selektion
  • Fortgeschrittene Lesetechniken f├╝r noch mehr Tempo
  • Rationelles ├ťberfliegen und selektives Lesen
  • Verbesserung der Lesestoff- und Arbeitsorganisation
  • Umgang mit Lesestoff am PC
  • Verbesserung der Behaltensleistung durch neue Notizenart
  • ├ťbungen zur Selbstaktivierung und Konzentrationssteigerung
 
  Seminarziel Die Teilnehmer erfahren, welche Gr├╝nde daf├╝r verantwortlich sind, dass sie f├╝r das Lesen mehr Zeit als notwendig aufwenden. Vorrangiges Ziel ist es dabei zu lernen, dass allein durch das Anwenden der im Workshop aufgezeigten Techniken und Vorschl├Ąge regelm├Ą├čig eine Verdopplung des Lesetempos bei zugleich besserem Verstehen und Behalten m├Âglich ist. Dar├╝ber hinaus werden jedoch auch M├Âglichkeiten zur Optimierung der Lese-Rahmenbedingungen aufgezeigt. Au├čerdem soll die bessere Verarbeitung des Gelesenen durch ver├Ąnderte Form der Notizen anhand von Textbeispielen ge├╝bt werden. Schlie├člich wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie mit Texten umgehen k├Ânnen, die am PC eintreffen, und wie generell die Lesestoffauswahl und vor allem das Aussortieren von gar nicht zu Lesendem verbessert werden kann.  
  Teilnehmerkreis F├╝hrungskr├Ąfte und Mitarbeiter der Revision mit zu umfangreichem Lesestoff und dadurch bedingtem chronischen Zeitmangel.  
  Lehrmethode Die erforderliche Theorie wird in einem Powerpoint-unterst├╝tzten Vortrag vermittelt. Dar├╝ber hinaus wird f├╝r das ├ťben der aufgezeigten neuen Techniken ausreichend Zeit einger├Ąumt werden.  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital), Pausengetr├Ąnken und Mittagessen (Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).