Seminare Allgemein Aufbaustufe
  Nr. 2018222  
  Thema Datenschutz fĂŒr Revisoren und Revisorinnen  
  Referenten Dipl.-Ing. Berthold Weghaus  
  Termin von08. Oktober 2018, 09:00 Uhr
bis09. Oktober 2018, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 20099 Hamburg
relexa hotel Bellevue, An der Alster 14
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmĂ€ĂŸig fĂŒr unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Datenschutz fĂŒr Revisoren und Revisorinnen


Unternehmen brauchen mehr denn je eine starke Interne Revision. Doch wo liegen die Grenzen des Revisors im Rahmen notwendiger, komplexer PrĂŒfungen mit Datenanalysen und wann ist eine enge Zusammenarbeit mit den betrieblichen Datenschutzbeauftragten zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus erforderlich? Der Themenkomplex Datenschutz begleitet die Interne Revision in ihrer tĂ€glichen Arbeit; gleichzeitig sind Inhalte und Anforderungen bestehender Regelungen wie auch zukĂŒnftiger Normierungen einer Datenschutzorganisation nur schwer zu durchdringen. Hierzu bietet das zweitĂ€gige Seminar praxisnahe Ansatzpunkte und Leitplanken fĂŒr datenschutzkonforme RevisionstĂ€tigkeit.
 
  Programm
  • Systematik des Datenschutzes nach EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
    • GrundsĂ€tze im Datenschutz 
    • ErlaubnistatbestĂ€nde
    • Rechte des Betroffenen
    • Auftragsverarbeitung
    • Datensicherheit und IT-Sicherheit / Datenschutzmanagement
    • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten / Organisation des Datenschutzes
    • Sanktionsvorschriften
  • Datenschutzrechtliche Vorschriften bei der Verwendung personenbezogener Daten in der Revision
    • Abstimmungsbedarf und Vorgehensweise bei Strichproben, zeitweiser Kontrolle und Überwachung; Massendatenanalysen
  • Umgang mit Daten im BeschĂ€ftigungsverhĂ€ltnis
    • Neuregelung des BeschĂ€ftigtendatenschutzes
  • Datenschutz als Revisionsgegenstand
    • Datenschutz im Kunden- und Lieferantenprozess
 
  Seminarziel Die Ereignisse in der jĂŒngeren Vergangenheit haben gezeigt, dass auch DatenschutzverstĂ¶ĂŸe in der Revision selbst möglich sind. In vielen Revisionsabteilungen herrscht die irrtĂŒmliche Auffassung, dass die Revision aufgrund ihres Überwachungsauftrags zu jeder beliebigen Verwendung von personenbezogenen Daten berechtigt sei. Das Seminar gibt einen Überblick ĂŒber den Rechtsrahmen bei der Verwendung von personenbezogenen Daten, zeigt LösungsansĂ€tze auf und dient zur Sicherstellung des Datenschutzes im Rahmen der RevisionstĂ€tigkeit.  
  Teilnehmerkreis Dieses Seminar richtet sich primĂ€r an Revisoren sowie an Teilzeitdatenschutzbeauftragte bzw. Datenschutzreferenten, die die gesetzlich definierten Aufgaben neben ihrer eigentlichen RevisionstĂ€tigkeit ausĂŒben.  
  Teilnehmerzahl Im Interesse einer intensiven Seminararbeit ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt!  
  Lehrmethode Lehrvortrag, Gruppenarbeiten, Diskussionen  
  Voraussetzung Grundlagen der Revision, Grundkenntnisse der BDSG  
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂŒhr einschließlich Seminardokumentation (digital), PausengetrĂ€nken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).
 
  Hinweis Dieses Seminar ist keine EinfĂŒhrung in das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Anerkannte QA-relevante Fortbildung zur Aufrechterhaltung der Akkreditierung