Seminare Kaufmännische Revision Grundstufe
  Nr. 2018286  
  Thema Revision der Logistik - Ermittlung Materialbedarf - Wareneingangsprozesse - BestandsfĂĽhrung  
  Referenten Dr. Hans-Jochen Matzenbacher  
  Termin von19. November 2018, 09:45 Uhr
bis20. November 2018, 16:00 Uhr


 
  Seminarort 60311 Frankfurt am Main
Das Spenerhaus, Dominikanergasse 5
 
  Gebühr 1.010,00 € für Mitglieder des DIIR
1.085,00 € für Nichtmitglieder
 
  Seminaranmeldung

Wenn Sie sich regelmäßig für unsere Seminare anmelden, empfiehlt sich die Registrierung auf unserer Webseite.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen.

   

Revision der Logistik
Ermittlung Materialbedarf - Wareneingangsprozesse - Lagerhaltung / BestandsfĂĽhrung - Produktionsversorgung


Die Bedeutung der Logistik als wichtiger Faktor fĂĽr den Unternehmenserfolg ist unumstritten. Neben den klassischen Logistikprozessen sind strategische Konzepte wie Industrie-Park oder Lieferanten-Logistik-Zentren (Vendor Managed Inventory) entstanden. Die Optimierung der Supply Chain vom Lieferanten bis zur Produktion des Kunden ist im Fokus.
 
  Programm
  • Bedarfsermittlung/Disposition
    • Bedarfsgesteuerte Disposition
    • Verbrauchsgesteuerte Disposition
    • Dispositions- und Produktionsvorlauf
    • Lieferfrequenzen
    • Meldebestand/Sicherheitsbestand
    • Bestandscontrolling
  • Wareneingang
    • Organisation
    • Erfassung der Wareneingangsdaten
    • Mengenkontrolle
    • Qualitätskontrolle
    • Bearbeitung von Reklamationen (Menge, Wert)
  • Lagerhaltung/BestandsfĂĽhrung
    • Lagerorganisation
    • Lagerzugänge
    • Lagerentnahmen
    • BestandsfĂĽhrungssystem
  • Logistische Konzepte zur Produktionsversorgung
    • Just-in-Time- / Just-in-Sequence-Anlieferungen
    • Konsignations-Material der Lieferanten
    • Materialbeistellungen durch den Kunden
    • Industrie-Park
    • KANBAN
    • Milk-Run/Gebietsspedition
  • Gutschriftverfahren
 
  Seminarort Bitte beachten Sie folgende Informationen:
  • Wir bitten Sie, Ihre Zimmerbuchung selbst vorzunehmen.
  • TeilnahmegebĂĽhr einschlieĂźlich Seminardokumentation (digital), Pausengetränken und Mittagessen (Seminaranteil nach §4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei, Verpflegungsanteil zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer).