Projekte pr├╝fen aus Sicht der Internen Revision - Projektbegleitung zur Sicherung des Projekterfolges

Arbeitstechnik   

Beschreibung

Es werden wesentliche Aspekte der ex-ante Verfahrenspr├╝fung dargestellt und er-arbeitet, Grundlagen des Projektmanagements und die Schnittstellen zur Revision aufgezeigt, Erfolgsfaktoren und Revisionsanforderungen f├╝r Projekte entwickelt und darauf aufbauend Schwerpunkte f├╝r eine Projektbegleitung durch die Interne Revision zur Sicherung des Projekterfolgs erarbeitet. Die Einbeziehung von Stan-dards, aktuellen Trends sowie langj├Ąhrige Erfahrungen aus Projektpr├╝fungen si-chern hohe Praxisn├Ąhe und Qualit├Ąt des Seminars.


Programm

  • Einf├╝hrung und ├ťbersicht zum DIIR Standard Nr. 4
    • Definitionen
    • Gesetze, Richtlinien und Standards
  • Vorbereitung der Pr├╝fung
    • Auswahl pr├╝fungsrelevanter Projekte
    • Revisionsziele, -objekte, -vorgehen und Soll-Vorstellungen
    • Pr├╝fungsvorgehen, -methoden und -hilfsmittel sowie die Rolle der IR
    • Exkurs: Besonderheiten agiler Projekte aus Sicht der Internen Revision
    • Pr├╝fungsmethoden und -hilfsmittel sowie Rolle der IR
  • Durchf├╝hrung der Pr├╝fung eines Projektes

    • Pr├╝fungsank├╝ndigung und Abstimmung
    • Pr├╝ffeld: Rahmenbedingungen f├╝r ProjektarbeitBesonderheiten der Pr├╝fung agiler Projekte)
    • Pr├╝ffeld: Projektorganisation, -planung, Aufgabenverteilung
    • Pr├╝ffeld: Menschenf├╝hrung
    • Pr├╝ffeld: Wirksamkeit Risiko-, Qualit├Ąts- und Testmanagement
    • Pr├╝ffeld: Projektcontrolling und Berichtswesen
    • Pr├╝ffeld: Dokumentation
    • Pr├╝fgebiete:Business Case und fachliche Anforderungen
  • Besonderheiten der Dokumentation von Projektpr├╝fungen Zusammenfassung


Seminarziel

Nach erfolgreicher Teilnahme sind die Teilnehmer in der Lage.

  • eine Projektrevision vorbereiten und durchf├╝hren zu k├Ânnen
  • St├Ąrken und Schw├Ąchen in Projekten und im Projektmanagement erkennen und an-sprechen zu k├Ânnen
  • durch ihre Vorschl├Ąge zum Projekterfolg beitragen zu k├Ânnen

    • Die Teilnehmer kennen die wesentlichen Anforderungen des DIIR Standards Nr. 4 und k├Ânnen sie auf den Lernstoff anwenden.

Lehrmethode

Lehrgespr├Ąch, Diskussion, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele


Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der IR sowie Revisionsbeauftragte, Interessenten aus Risiko- und Qualit├Ątsmanagement sowie Compliance


Voraussetzungen

M├Âglichst vorausgegangene Teilnahme am Seminar ÔÇ×Einf├╝hrung in die IRÔÇť. Ideal sind bereits vorhandene Pr├╝fungserfahrungen.


Hinweis

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Das Seminar ist als Pr├Ąsenzveranstaltung ausgearbeitet und wird seit M├Ąrz 2020 in bew├Ąhrter Weise auch remote durchgef├╝hrt.

  • Teilnahmegeb├╝hr einschlie├člich Seminardokumentation (digital),(Seminaranteil nach ┬ž4 Nr. 22 UStG umsatzsteuerfrei).

Veranstaltungsdetails

Nr.:
2022226

Pl├Ątze:
13 freie Pl├Ątze

Termin:
09.11.2022 09:00 Uhr bis
11.11.2022 15:30 Uhr

Referent:
Dr. Peter Wesel

Stunden:

21.0 Stunden CPE
0.0 Stunden Ethik-CPE

Geb├╝hr:
1.130,00€ f├╝r Mitglieder
1.235,00€ f├╝r Nichtmitglieder